1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEC 1300a DVD Brennproblem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von vasyl, 23. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit meinem DVD-Brenner NEC-1300a . Und zwar, brennt er ein DVD-Film angeblich Fehlerfrei (Nero zeigt keine Fehler an), aber einer der Kurzfilme von DVD wird nur ungefähr zur Hälfte abgespielt. An ISO von dieser DVD kann es nicht liegen, denn ich hatte zweimal erfolgreich gebrannt. Ich habe verschiedene Rohlinge ausprobiert, kein Erfolg. Bei Primeon DVD-R ist nicht mal das Menü angezeigt worden, und bei Verbatim-R ist das oben beschriebene Problem aufgetreten. Woran kann es denn liegen?
    Grüße, Vasyl
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Wie jetzt - zweimal erfolgreich?? Mit welchen Rohlingen? Oder keinen Erfolg?

    bonk
     
  3. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    Also, zur Probe habe ich auf Platinum DVD+RW gebrannt - alles in Ordnung,
    dann auf Primeon - Fehler,
    dann wieder auf Primeon - Erfolg,
    dann auf Verbatim - Fehler,
    wieder Verbatim Fehler.
    Habe auch ISO virtuell in PC gemauntet, alles in Ordnung. Scheint entweder Rohling oder Brenner Problem zu sein.
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Man sollte immer die vom Brenner-Hersteller empfohlenen Rohlinge benutzen. Gegebenenfalls hilft auch ein Firmware-Update.


    bonk
     
  5. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    Firmware ist auf dem neuesten Stand und Verbatim ist von NEC auch empfohlen. Ich werde auch noch andere Rohlinge ausprobieren.
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Verbatim ist nicht gleich Verbatim!!! Auf den Hersteller der Rohlinge kommt es an. Lad dir mal ein Programm wie "DVDInfoPro" o.ä. runter und schau mal, wie die Herstellerkennung der Rohlinge ist.

    Wenn du Rohlinge im Laden um die Ecke kaufst, hilft nichts weiter als ausprobieren, da diese Angaben nicht auf der Packung stehen. Es soll Versender geben, die die Herstellerkennung angeben, aber gefunden hab ich noch keinen.

    bonk
     
  7. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    DVDInfoPro Ausgabe:

    Media Information
    Disc Regions are 1,2,3,4,5,6,7,8
    Media code/Manufacturer ID MCC 01RG20
    Format Type UDF 1.02

    Also "echtes" Verbatim von Mitsubishi Chemicals, wie von NEC empfohlen.
    Ich habe wieder auf DVD+RW Platinum erfolgreich gebrannt und dann wieder ohne Erfolg auf DVD+R von Maxell, d.h. der Film friert jetzt paar Minuten weiter ein. Zu groß kann er auch nicht sein, 4 616 820 736 bytes ist er lang. Mit RW Disks kommt der Brenner anscheinend klar, und mit R's nicht. :aua:
    Ich werde auch noch versuchen auf ältere Version von Firmware zurückzukehren.
    :aua:
     
  8. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
  9. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    Ich habe leider dort nichts neues gefunden.-Wie gesagt, es liegt wohl am Brenner oder am Film selbst. Ausserdem ist www.dvdrohlinge24.com etwas billiger.
    Grüße, Vasyl.
     
  10. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo, unter Nierle stehen die Angaben zum Mediacode (Hersteller) und auch Angaben mit welchem Brenner sie können.
    Klick die Rohlinge dort mal an. Nachschauen kann man dort mal, man muß dort ja nicht kaufen.
    Angaben wie Ritek G04 und andere findet man dort.

    Mfg Ole
     
  11. vasyl

    vasyl Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    67
    Dass das Verbatim für meinem Brenner geeignet ist, weiss ich ja, steht auch in der von NEC empfohlenen Medialiste. Trotzdem, Danke für Dein Tipp.
    Grüße, Vasyl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen