1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEC 1300A und Rohlinge

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mv73, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Moin zusammen,

    es ist ja hinglänglich bekannt, dass der NEC 1300A Brenner mit Rohlingen recht wählerisch ist. Daher nun meine Frage:

    Kann ich, ohne eine modifizierte Firmware, auch z.B. die Skymedia (minus) Rohlinge von real verwenden um 4x zu brennen? Hat da jemand Erfahrung mit? Die von NEC empfohlenen Rohlinge sind nämlich allesamt recht teuer, obwohl man mit Verbantim DataLife Rohlinge natürlich gute Brennergebnisse erreicht.

    Schon jetzt danke für die Tips!
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wenn jemand hier was produktives bzw. informatives zum Topic schreiben möchte, soll er sich bei mir melden....

    Solang bleibt das Ding hier mal zu....;)

    :zu:
     
  3. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    nicht persönlich nehmen, wir machen doch (rein hypothetisch ;) ) nur spaß :D
     
  4. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    :bömo: ;)
     
  5. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    :dafür:
     
  6. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    :bremse:
    ;)
     
  7. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    So rein hypothetisch könnte hier ein Spielverderber am Werke sein :D

    Rein praktisch werde ich die Hypothesen aber mal unterlassen :D :D :D
     
  8. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    theoretisch freut es mich, deinem hypotetischen freund fiktiv geholfen zu haben :D :D :D
     
  9. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Also der Bekannte von mir konnte, rein hypothetisch natürlich, mit Nero eine Kopie eines PS2 Spieles gemacht haben :D

    Theoretischen Dank für den Tip von meinem hypothetischen Bekannten :D
     
  10. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    aha, verstehe...
     
  11. mikoo

    mikoo ROM

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Als Nachtrag:

    in meinem vorherigen Beitrag meinte ich nicht das Erstellen einer Sicherheitskopie einens PS2-Spiels, sondern meine Aussage bezog sich auf die Kompatibilitaet von Film/Musik-DVDs als Sicherheitskopie, abgespielt auf einer PS2 (als Stand-alone Player
    Ersatz).
    Fuer den Bereich "Spiele" fehlt mir die Kompetenz.
     
  12. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    da ja sogenannte clone-software durch das neue urheberrecht nicht mehr in frage kommt, täte man wohl (zumindest in den allermeisten fällen), rein hypothetisch natürlich, mit nero zu so etwas kommen können...
     
  13. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Mal was anderes...Folgende Situation, völlig hypothtisch natürlich:

    Man stelle sich vor, man hätte ein PS2 Spiel von welchem ein Bekannter eine Sicherheitskopie machen wollen würde....welche Software würde er da wohl verwenden müssen? :was:
     
  14. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    *homebrewfinalflötelöt* :D
     
  15. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Eine Modifizierung einer PS2, wer macht denn sowas??? :D
    Da komme ich mir ja vor wie in der Matrix mit einem Sniper :D
     
  16. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    bei der ps2 funktionieren dvd+r nicht in jedem modell.
    und allgemein setzen diese "sicherheitskopien" eine modifizierung der ps2 voraus...
     
  17. mikoo

    mikoo ROM

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    PS2-Laufwerke akzeptieren auch DVD+R Rohlinge (mit einem 1300 NEC gebrannte Platinum und Memorex-Scheiben ausprobiert).
    Es gibt ja durchaus Haushalte, in denen der Musikgeschmack generationenuebergreifend ist, allerdings der sorgsame Umgang mit Datentraeger nicht zwingend genetisch verankert ist.
    Da koennte man schon mal an eine "Sicherheitskopie" denken...
     
  18. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    ja, das hab ich ja verstanden.
    z.z. habe ich dvd+r von ricoh und sony in benutzung, aber wie gesagt, die anderen zuvor genannten dvd-r hatte ich auch schon mit 4x gebrannt und bei nierle.de schreiben die leute zu jedem rohling ihre erfahrungen mit ihren brennern, so dass man selber gucken kann, wer mit welcher brenner-rohling-kombination gute oder schlechte erfahrungen gemacht hat.
     
  19. mv73

    mv73 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    141
    Ist ja soweit auch alles okay und Ausschuss möchte ich nicht haben!

    Deshalb habe ich hier ja Rohlinge gesucht, welche sich sicher(!) mit 4 facher Geschwindigkeit brennen lassen.

    Es macht ja schon einen merklichen Unterscheid, ob man 30 Minuten auf eine DVD wartet, oder nur 15 Minuten :D
     
  20. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    du musst da mal so sehen:
    würde er die dinger tatsächlich 4x brennen, wäre die wahrscheinlichkeit evtl. gross, dass du ausschuss hast, weil die hinterher nicht zu lesen sind...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen