1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nec 2500a zu langsam?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von AffenKotBaum, 5. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AffenKotBaum

    AffenKotBaum ROM

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    3
    Tag beisammen!
    Ich habe mir vor einigen tagen den Nec 2500a gekauft und bin soweit auch ganz zufrieden damit, einziges manko: ich brauche durchschnittlich 25 minuten um eine dvd zu brennen, egal ob mit nero oder clone dvd. ein kollege hat sich den gleichen brenner gekauft und macht das ganze in ca 13-14 min. hat jemand ne ahnung, was ich da falsch mache, mein rechner ist zusätzlich frisch formatiert (OS: win 2k prof.)!
     
  2. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Hallo

    Habe auch den 2500er.
    Habe mir bei Reichelt ein paar bedruckbare 4x Verbatim bestellt.(1,79)
    Diese lassen sich einwandfrei mit 8 Facher Geschwindigkeit brennen.
     
  3. senfgeber

    senfgeber Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    9
    Hallole,
    also, 4-fach DVD dauert ca. 13-14 min!

    Habe die Scheiben anschließend auf diversen CD-ROMs und Stand-alone-Player gestestet. Laufen einwandfrei.

    8-fach Rohlinge habe ich keine, war aber auch nicht unbedingt die Intension zum Kauf. Aber 99 ? für den Brenner waren schon ein Argument!

    Gruß
    M
     
  4. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @senfgeber

    und wie sieht es jetzt mit der brennzeit aus?

    gruss
     
  5. senfgeber

    senfgeber Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    habe mal den einfachsten Tipp probiert: Sekundären Controller deaktiviert und Rechner neu hochgefahren: Ab sofort läuft der Brenner im DMA-4-Modus!

    Ich bin ein glücklicher!


    Gruß
    Markus
     
  6. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @senfgeber

    also ich habe den btc1004 am sek. port als slave laufen, dma ist deaktiviert und ich brenne eine volle dvd in 14:15, wenn der rohling 4fach zulässt.
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das ist ja wohl der erstmögliche Grund - bist Du da jetzt erst draufgekommen?
    Gruß
    Henner
     
  8. AffenKotBaum

    AffenKotBaum ROM

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    3
    tag nochmal.
    ich habe immernoch das gleiche problem wie zu beginn. ich habe gerade versucht, denn brenner und meine systemplatte alleine, jeweils als master zu verwenden, jedoch ohne unterschied. was mich ein bischen wundert, ist, dass der brenner mit PIO läuft, obwohl ich DMA eingestellt hatte. Hat jemand ne idee, was ich sonst noch versuchen könnte?
    danke schonmal:)
     
  9. senfgeber

    senfgeber Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    habe das gleiche Problem mit dem BTC 1008. Hängt als Slave am sekundären Contr. Obwohl "DMA, wenn möglich" eingetragen ist, läuft der Brenner nur im PIO-Modus. Kann das damit zu tun haben?
    Gruß
    Markus
     
  10. AffenKotBaum

    AffenKotBaum ROM

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    3
    hmm also rohlinge sind die gleichen, firmware habe ich bisher noch keine gefunden (hab aber auch nicht lange gesucht)
    gibt es denn eine aktuelle zu downloaden?
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Setzt du die neuste Firmware ein? Bzw. nutzt du die gleichen Rohlinge, wie dein Kollege?
    Die Brennleistung ist von Rohling zu Rohling anders....

    Gruß
    wolle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen