1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEC 3520 brennt sehr langsam!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Argon0712g, 4. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo Zusammen!

    Ich habe vor ein paar Wochen einen Nec 3520 gekauft, vorher hatte ich den Nec-2500.

    Folgendes Problem tritt jetzt mit dem Nec 3520 auf:

    Wenn ich mit Clone-CD einen Datenrohling "on the fly" brenne, dann benötigt er für eine komplette CD(700 MB) ca. 6 1/2 Minuten. Gebrannt wird die CD mit 16-Facher Geschwindigkeit. Der Brenner fängt beim Brennen ganz langsam an und erreicht kurz vor dem Ende erst die 16-fache Geschwindigkeit.

    Der Nec 2500 brauchte für die gleiche CD nur 3 1/2 Minuten und auch hier habe ich mit 16-facher Geschwindigkeit gearbeitet. Der Unterschied war, dass er die 16-fache Geschwindigkeit von Anfang an hatte.

    Kann mir vielleicht einer sagen, wo das Problem sein könnte?

    Wie gesagt, es wurde nur der Brenner getauscht und sonst nichts.

    Gruß
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Hast du dich verschrieben und meinst Clone-DVD?
    Andernfalls Nubs
     
  3. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    Was für eine Rolle spielt das? Nennen wir das Progarmm einfach Clone ..!
     
  4. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    @deoroller: Wie wärs, wenn du lieber ordentliche Lösungsvorschläge bringen würdest statt so was Nutzloses???!!!

    @Argon: Schreibt ein Brennproggi wie Nero on-the-fly-Kopien genau so "langsam"? Und kann der Brenner CDs auch schneller brennen? Brennt er beim erstellen einer Daten-CD von Anfang an schnell? Es kann schon sein, das in dem alten NEC eine andre Laufwerks-Marke verbaut war als in dem neuen, oder der neue arbeitet mit eine anderen Schreibstrategie. Hast du nachgeschaut ob das Replikator-Programm ;) deinen neuen Brenner voll unterstützt?

    :cool:
     
  5. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    @deoroller: Da kann mich nur meinen Vorredner anschließen!

    @Dragonmaster: Bei Nero verhält es sich genauso. Er fängt langsam an und steigert sich dann mit der Geschwindigkeit. Wenn ich von der Platte aus brenne, dann kann ich mit 48-facher Geschwindigkeit brennen und die CD ist dann demenstprechend schneller fertig. Das Replikator-Programm kenne ich nicht! In der Systemstreuerung und unter Nero 6.6 konnte ich bisher keine Probleme feststellen.
     
  6. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Mit dem "Replikator-Programm" meine ich doch die überaus böse, von dir unverschämterweise beim Namen genannte Kopier-Software :D :D :D
    Und auf der Webseite des genauso bösen Herstellers könntest du nachschauen ob dein Brenner unterstützt wird.
    Ich denke aber, das wird er und es liegt an einer veränderten Schreibstrategie des neuen Brenners. Schonmal andere Rohlinge probiert?

    :cool:
     
  7. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    Nein, ich brenne meine CDs eigentlich immer mit den gleichen Rohlingen. ICh werde mal andere Probieren.
     
  8. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Na ja, ich habe das gleiche Problem mit DVDs.
    Ich hab ihn ja jetzt zurückgegeben, síehe anderen Thread.
    Er ist inzwischen wieder bei mir und fühlt sich immer noch nicht wohl :D
    Ich finde das eine rätselhafte Sache. :confused:

    Michi
     
  9. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    Hast du auch den Nec-3520? Was hat den Nec dazu gesagt?

     
  10. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Jep, er trägt den Namen Sony und ist ein NEC :confused:
    Deswegen hat Sony es zu NEC geschickt (+30 Euro :eek: ).

    NEC hat nun gesagt das der Laser schief stand :eek:
    Deswegen soll er nun sehr langsam und FALSCH gebrannt haben :bse:
    Aber er hat immer noch nicht funktioniert.
    Na ja, das ganze hat mich dann 30 Euro gekostet und nichts hat es gebracht.

    Mich
     
  11. Argon0712g

    Argon0712g ROM

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    6
    Das ist auch nicht schlecht! Ich werde nachher mal den Support von Nec kontaktieren, mal sehen was die sagen :confused: ? Ich werde die Anwort hier dann posten.

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen