NEC ND-2500A

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mattland, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mattland

    mattland Byte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    20
    Wird bei Ebay von budatec angeboten und interessiert mich schon aus Platzgründen sehr! Habe schon einige Probleme damit im Forum gelesen. Wie sieht es mit positiven Erfahrungen aus?
     
  2. mattland

    mattland Byte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    20
    Ich überlege, ob ich mir diesen Brenner zulege. Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Teil und passende 8 x Rohlinge gefunden?
     
  3. djaspin

    djaspin ROM

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    1
    hallo. bin neu hier und habe direkt was zu kommentieren.

    vor einem monat habe ich mir den nec 2500 zugelegt. habe auch knappe 100 euro für ihn hinblättern müssen. 100 euro sind jedoch, wenn man sich seine leistungen vor augen hält, immer noch eine sehr gute investition.

    kurz etwas zu meinem system. ich kann mich einfach nicht von meinem 1,1 ghz prozessor mit 512 mb 100 gb 8 mb cache trennen. so benötigt mein system für eine 4 fach gebrannte daten - iso - dvd gute 13 minuten, ohne buffer underruns oder dergleichen zu verursachen. wenn ich das ergebnis mal mit dem brennergebnis meines 52 fachen lite on 52246S vergleiche, der eine 700 mb cdr in gut 2 min abschliesst, liegt der nec noch vor dem lite on, wenn wir bedenken, dass wir bei dem lite on eigentlich 7 cds hätten brennen müssen. es sei erwähnt, dass der NEC als slave in meinem system fungiert. schon eine beachtliche leistung. positiv ist auch dass er + und - formate brennt. der NEC brennt liebend gerne VERBATIM DVDrs. VERBATIM 4 Fach im 10er Pack für 12,90. 1,29 ? also für eine 4,7 gb große datensicherung. 4,7 gb entsprechen fast 7 CDrs. eine 20er lifetec kostet 8 ?. 1 CDr wiederum 40 cent. diese x 7 entsprechen 2,8 ?. DER PREISVORTEIL 2,8 ? zu 1,29 ? machen sich nicht nur im Geldbeutel, sondern auch in jedem datenarchiv, sprich platz sparen, extrem vorteilhaft bemerkbar.

    ICH FINDE: JEDER SOLLTE DIESEN BRENNER HABEN.

    da pc welts test archive ja eigentlich immer zuverlässige ergebnisse parat haben und ich in der letzten ausgabe entdeckt habe, dass VERBATIM nun 8 fach dvdrs auf den markt gebracht hat, freue ich mich schon auf die nächste datensicherungssession. schade dass ich keinen canon drucker habe um mal auszuprobieren, wie sich die oberfläche bedrucken lässt.

    Im hause verbatim hat sich meiner meinung nach im laufe der jahre viel getan. so hatte mein highend carsystem vor einigen jahren, wo es noch keine mp3 radios gab schwierigkeiten audio sicherungen makellos zu erkennen. VERBATIM hat diese schwächen ausgemerzt und seither schwöre ich auf diese rohlinge. klar kann man jetzt sagen.... öööööh platinum spindel ist billiiiiger... ja und wo ist bei ner spindel das jewel case? extern kaufen? nö. ich hatte bisher nur lifetecs und verbatim. tdk warn damals besonders für audio copys ein muss.

    bin mal wieder wech.
    mal gucken ob es haue gibt.

    frank
    schönen tag . baba
     
  4. weiden007

    weiden007 ROM

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    1
    Hi, ich habe den Brenner bei einem Computergeschäft bei mir in der Nähe gekauft für knapp hundert Euro (www.hiq-computer.de)
    Als DVD-Rohlinge kann ich die Platinum DVD+R empfehlen, die es als 8fach Rohlinge auf nem 25er Spindel im gleichen Geschäft gab und die ich auch schon getestet habe auf 8fach und die hervorragend funktionierten. Überhaupt ist der Brenner unkritisch selbst bei unbekannten Rohlings-Marken, aber die Platnum waren einwandfrei mit 8fach zu beschreiben, wobei aufzupassen ist, dass ich bisher nur Platinum DVD+R Rohlinge auf Spindel gesehen habe, die 8fach waren, die Dinger mit Hülle waren nur 4fach. Also statte der Seite von HIQ mal einen Besuch ab. Viele Grüße Sebastian
     
  5. schntho

    schntho Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    242
    der nachfolger ND3500A ist besser


    LG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen