1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEC verweigert Support für Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von tim-taylor, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tim-taylor

    tim-taylor ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3
    Wo bekomme ich nun meinen Brenner ND-2500 getauscht bzw. repariert? Ich versteh die Welt nicht mehr, mein Händler kann ihn logischerweise auch nur an den Hersteller senden.
    So kenne ich das auch denn ich habe früher selbst Garantieabwicklungen im EDV bereich gemacht. Doch NEC verweigert jeglichen Support für die eigenen Laufwerke ?? :aua:


    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht.
     
  2. casam

    casam Byte

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    22
    Und warum verweigert NEC den Support? Was ist hier vorrausgegangen?
     
  3. tim-taylor

    tim-taylor ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3
    Der Händler ist ein guter Freund von mir und was kann er dafür wenn ein NEC Brenner nach kurzer Zeit den Geist aufgibt? Es kann doch nicht sein das ein Händler für ein mangelhaftes Produkt eines Herstellers haften muss.

    Was sagt denn PC-Welt dazu?
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Doch, der Händler haftet gegenüber dem Kunden. Und seinerseits macht er dem Hersteller ggf. seine Ansprüche geltend - oder vielleicht bei seinem Großhändler.
    Gruß, Magiceye
     
  5. tim-taylor

    tim-taylor ROM

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Welche Rechte hat denn ein Händler?
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    spielt doch keine Rolle welche Rechte der Händler hat, für dich maßgeblich ist dass du ein Recht auf Garantieerfüllung gegenüber dem Händler hast. Der Händler haftet gegenüber dir, mit dem Hersteller hast du erstmal nichts zu tun. Um den kümmert sich gegebenenfalls der Rechtsanwalt des Händlers, aber das ist wie gesagt nicht dein Problem.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen