Need help wg. immer gleicher Fehlermeldu

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von UlliZ, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UlliZ

    UlliZ ROM

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo, wer kann mir helfen ?
    Ich habe einen 5 Jahre alten 133-erPentium mit Windows 95 und dem Office 97 Paket. Es kommt immer wieder unregelmäßig aber häufig bei allen Anwendungen folgende Fehlermeldung:
    "Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs beendet. Wenden Sie sich an den Hersteller, falls das Problem weiterhin besteht." Ich kann dann nur SCHLIEßen oder DETAILS anklicken. Bei Details erscheint folgendes:
    "Ungültige Anweisung in Modul MS097.DLL bei 0137:306ebeaO.
    Register: .........
    Bytes: ..........
    Stapelwerte: ........."
    Die angegebenen Module sind von Mal zu Mal verschieden.
    Ich habe bereits einmal die Festplatte formatiert und alle Programme neu installiert. Am Anfang ist es besser gewesen, dann häuften sich die Fehler aber wieder. Gibt es noch eine Chance, mein System zu heilen oder muss ich mir langsam wieder einen neuen Prozessor anschaffen?
    Vielen Dank im Voraus, Ulli
     
  2. UlliZ

    UlliZ ROM

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    3
    Hallo Mike,
    ich habe einen Officestart-Ordner im Autostart, der durch eine kleine bunte Flagge symbolisiert wird. Wenn du damit OSA meinst, dann habe ich das drin und soeben gelöscht. Nach dem gestrigen Löschen der Indexerstellung ist die Fehlermeldung allerdings wieder aufgetaucht. Mal schauen, was jetzut ohne OSA passiert.

    MfG und vielen Dank Ulli
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    normalerweise legt das Office97 zwei links in den Autostartordner ab,wie gesagt,die Indexerstellung und die OSA (kleines Symbol in Form einer bunten Flagge).
    Aber wenn du die sowieso nicht mehr im Autostart hast,ists eh vergessen......

    MfG
    Mike
     
  4. UlliZ

    UlliZ ROM

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    3
    Danke für die schnelle Hilfe.
    SP1 habe ich installiert, die Indexerstellung ist gelöscht aber ein OSA(findfast) konnte ich in Autostart nicht entdecken und somit auch nicht löschen. Seit den Veränderungen ist der Fehler aber auch nicht mehr aufgetreten.

    MfG
    Ulli
     
  5. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    dein Problem liegt darin,daß das Officepaket,also Word und Excel in der Urversion sehr viel Rechenleistung beanspruchen.Die zwingt natürlich dein P133 ganz gepflegt in die Knie,was er mit diesen fehlermeldungen quittiert.Installiere das Servicepack 1 für Office97,dann gehts wieder.Außerdem lösche die Indexerstellung und die OSA (findfast) aus dem Autostart-Ordner.Dein System wird dadurch auch etwas stabiler......
    Kannst natürlich auch das SP2 installieren,ist aber nicht unbedingt notwendig.....

    MfG
    mike

    Diese Nachricht wurde aus recyclten,ungebleichten Altbytes generiert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen