1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nen neuen Lüfter für meinen P4

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Marian R., 8. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also, da ja mein PC ziemlich stark überhitzt und es anscheinend an dem defekten sensor des CPU füfter liegt, werd ich mir wohl nen neuen kaufen müssen... aber das für einen könnt ihr mir empfehlen?? Temperaturgesteuert, oder einen wo die drehzahl gleich bleibt ... welcher ist besser?
    achso, und er sollte nciht mehr als so 40-50? kosten. Hab nen P4 2,533 GHz.

    Dankeschön schonmal im vorraus! mfg Marian
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ok, wenn ihr denn alle so toll findet, dann nehm ich ihn :)
     
  3. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    das ist ein poti (z.b. radio lautstärkeregler)mit dem kannst du manuell die drehzahl des lüfters steuern wie beschrieben.

    nur wärmeleitpaste dazwischen sonst brauchst du nichts.

    gruss
    nor
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    was is denn bei dem zahlmann ne beiliegende lüftersteuerung? hab überhaubt keine ahnung auf dem gebiet...
    und kommt das teil dann direkt auf den cpu, oder muss da noch was zwischen (außer wärmeleitpaste)?
     
  5. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi

    welchen kann ich in moment nicht sagen, aber auf jedenfall sollte eine t.steuerung vorhanden sein damit du ihn direckt am netzteil anschliessen kannst. damit umgehst du die bios einstellungen die eventuell nicht vorhanden sein können und eine überlasstung deines motherboards.

    gruss
    nor
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Noch ein mindestens so interessanter Kühler: der EKL 1003. Erhältst Du bei Copy & Computer Studio Leutkirch, Tel. 07561 72 893. Der Kühler ist sehr leise, temperaturgeregelt und hat nen Papst-Lüfter drauf. Reicht mind. bis P4 C 3,2 GHz.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen