Nero 6.3.0.2: Weiteres Update behebt einige Bugs

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Twilight, 30. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    habe grade das Update installiert und jetzt werden DVD-Filme ruckweise/stockend wiedergegeben (Bild und Ton) d.h. alle 1-2 Sekunden bleibt das Bild kurz stehen.

    Habe dann wieder deinstalliert und die Version davor installiert. Ergebnis: alles wieder perfetto.

    Gleiches Problem auf meinem anderen Notebook.

    Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht. Hab keine Ahnung woran es liegen könnte.

    Und falls das hier ein NERO-Profi ließt. Hab noch ein Problem. Hatte eben eine DVD mit Recode kopieren wollen aber kurz vor Ende des Kompilierungsvorganges wurde mit dem Hinweise "interner Fehler" abgebrochen. Habe DVD neu importiert und nochmal wiederholt aber gleicher Fehler an gleicher Stelle. Habe dann nur den Hauptfilm kopiert und siehe da; Kompilierung nicht fehlgeschlagen. War wohl zum Glück im Menübereich das Problem aber trotzdem wüßte ich gerne wie man sich in so einem Fall helfen kann. Bei anderen DVDs klappe der Kopiervorgang problemlos bei der kompletten DVD.

    Dank und Gruß, Martin
     
  2. HTMLWebmaster

    HTMLWebmaster Guest

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    8
    Hallo liebe Leute,

    Endlich wahrgeworden ist das, was ich schon immer wollte: Die deutsche Sprache wurde soweit ausgebessert, dass keine englischen Begriffe in Nero6 mehr vorkommen.

    Daher danke an Ahead... :D.

    Mal die Frage wäre, warum die das nicht früher gemacht haben. Was wohl schwer zu beantworten wäre...

    HTMLWebmaster
     
  3. tomcat0074

    tomcat0074 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    ...

    habe bei mir u.a. NeroVision2 installiert. Sobald ich auf "Direkt auf DVD+VR aufnehmen" gehe, erhalte ich zwar das Vorschau Fenster mit allen möglichen Einstellmöglichkeiten, sehe aber nur das Video und bekomme keinen Ton.

    Meine TV-Karte (Leadtek 2000XPpro) ist über Line-in mit der Soundkarte (onboard auf Leadtek Kncr18dpro) verbunden.

    Ich hoffe mir kann irgend jemand weiterhelfen.

    ...
     
  4. tomcat0074

    tomcat0074 Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    31
    ...

    wenn Imagedrive installiert wird, kann man den Rechner unter XP nicht mehr starten. Erst nach der kompletten Deinstallation von Nero 6.3.0.x startet WindowsXP wieder normal.

    Meiner Meinung nach liegt der Fehler in der - bei der Installation von Nero 6.3.0.x - neu modifizierten "kernel.exe".

    ...
     
  5. Twilight

    Twilight ROM

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    3
    und wieder werden nach 10 Tagen eine Reihe von bislang unbekannten Fehler behoben...
    ich frage mich langsam was sie da ständig produzieren. Diese marketingstrategie verstehe ich nur bedingt. Abgesehen natürlich von einigen wichtigen updates wird dann mal ein neues prog. angepriesen oder was gerne seit ewigkeiten auch gemacht wird sind die stückchenweisen übersetzungen vom englischen ins deutsche. folge: je höher die version, desto weniger englische begriffe tauchen auf. ;) andere programme dürfen sich solche updates- lawienen nicht erlauben (bis auf M$ natürlich), diese würden sich so nicht verkaufen! Aber: WISO MUSS MAN IMMER DAS GESAMTE PROGRAMM HERUNTER LADEN:confused:
    Trotzdem ist Nero ein starkes Programm in der 6. Version geworden!
    Gruß Fabian
     
  6. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    wenn die überhaupt antworten....
    Wäre nett wenn Du hier postest was bei rausgekommen ist.
    Dank und Gruß, Martin
     
  7. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hi Martin,

    ich hab mal ne Mail zum Support geschickt. Bin mal gespannt, was die sagen.

    Blöd ist, das man ja immer nur das gesamte Paket updaten kann (also...NeroVisionExpress). Leider kann ma das ShowTime ja nicht aussparen. Auch das hab ich dem Support mitgeteilt. Mal sehn was kommt.

    mfg
    mudie
     
  8. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    Hallo Mudie,

    nee, habe bisher auch nur die Lösung, daß ich weiter mit der Version vor diesem Update arbeite. Muß ich eben auf das nächste Update warten - das bestimmt nicht lange auf sich warten läßt ;) -und das aktuelle überspringen. Vielleicht funktioniert das nächste Update ja wieder normal.

    Da hast Du Recht; es ist sehr verwunderlich daß es diesbzgl. nicht mehr Posts gibt. Das spricht dafür daß es kein generelles Problem ist sondern wahrscheinlich ein Bug der nur bei einer ganz bestimmten Rechnerkonfiguration auftritt.

    Naja, ich kann damit leben. Hatte halt nur gehofft daß sich mein Kompilierungsproblem bei der einen DVD mit der Installation des neuesten Updates erledigt.

    Gruß, Martin
     
  9. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hallo Martin,

    bei mir der gleiche Mist. Stocken, Ruckeln .....Abspielen kann man vergessen. Ein gleichzeitig installiertes PowerDVD spielt einwandfrei.

    Mich wundert, dass es nicht mehr POSTs dieser Art gibt. Bisher hab ich keine Lösung, du vielleicht?

    Hab die letzte Version/Update von NeroVision Express/ShowTime benutzt.

    mfg
    mudie
     
  10. Valle46

    Valle46 Guest

    Mein Gott, ich versteh das ganze gejammer hier nicht.
    Wie schon gesagt, es kommen alle Nasen lang neue Brenner und andere Hardware auf den Markt. Anstatt dass sich die Hardware-Hersteller an bereits vorhandene Software anpassen, bringen diese oftmals Geräte auf den Markt, die einfach nur als Schrott bezeichnet werden können. Mich würde nicht wundern, wenn alle hier, die sich so über Nero beschweren, nur Billig-Brenner a?la BTC und Konsorten, mit Billig-Rohlingen verwenden. Wenn ich schon lese, dass man mit einem BTC-Brenner ein Firmware-Update machen soll, bevor man anständige DVD's brennen kann, bekomme ich schon einen Lachkrampf. Dann aber, wenn Rohlinge verschrottet werden, als Ursache das ach so böse Nero BurningRom zu entlarven, ist schon etwas dreist.
    Anstatt sich über solche Hardware-Hersteller zu beschweren, wird hier einfach auf Nero rumgehackt.
    Sicher, die Updates von Nero sind nicht gerade klein geraten, aber je mehr schlechte Brenner/Laufwerke aber auf dem Markt sind, desto mehr Updates sind halt notwendig.
    Ich verwende seit Jahren Nero als Brenn-Programm, und alles funktioniert einwandfrei. Aber ich habe auch vernünftige Hardware und schau auch bei den Rohlingen nicht auf den letzten Cent.


    Pancho
     
  11. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Völlig korrekt. Ich habe auch "nur" ISDN und hier dauert trotz Kanalbündelung der Download so an die 45 Minuten. Eine Frechheit.
    Naja, hier ist ja schon genug (aber eigentlich doch zu wenig) darüber gepostet worden!

    Ich bleibe einfach bei 6.3.0.0 und NVE 2.1.0.3. Läuft bei mir alles rund!!!

    MfG

    Raven:aua: :heul: :bet:
     
  12. glueck_sofa

    glueck_sofa ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    hallo,
    ich bin auch auf die tollen Benotungen in den diversen Pc-Zeitungen hereingefallen und habe nero 6 gekauft.
    Abgesehen von dem Fehler in Recode, der mich eine ganze Platte mit Daten gekostet hat, ärgere ich mich jeden Tag aufs neue über die Frechheit mit der Ahead die Updates anbietet. Wenn mein Auto so viel Fehler hätte, dann brächte ich das zurück in die Werkstatt und die würden die fehler beheben (2 Jahre lang)
    Bei Nero habe ich angefragt und als Antwort bekam ich "wenden Sie sich an ihren Händler, der kann ihnen vielleicht eine CD mit der neuesten Version brennen! Das ich die Version nicht vor Ort gekauft habe interessiert Ahead nicht. Mein Händler hat an meinem Verstand gezweifelt, als ich ihm den Vorschlag von Ahead machte. Mit ISDN den ganzen Update-Mist runterladen dauert für mich bestimmt einen halben Tag, das interessiert Ahead auch nicht. Ich werde mir wieder Freeware besorgen und die Nero6 CD
    auf den Boden werfen und darauf rumtrampeln.
    KK
     
  13. Actros

    Actros ROM

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    Ja, ich habe als Vollversionkäufer und auch OEM Käufer das Recht auf eine anähernd Fehlerfrei Software. Es kann nicht angehen, dass ich nach dem Kauf eines Produktes nochmal Daten aus dem Internet brauche. Dies setzt einen Internetanschluss voraus und den hat nicht jeder, der mal ab und an eine CD brennt. Hauptsache, wir haben vor der Konkurrenz die Versionsnummer 6. Siehe ebenso Microsoft: Auf Word 2.0 folgte 5.0. Andersherum gibts viele Leute, die alle Software auf dem neuesten Stand haben wollen, obwohl unbrauchbare Neuereungen dazukommen. Bei Ahead Nero 6.0 z.B. gabs das Problem, das die Software meinte, die CD wäre zu klein für die zu brennenden Dateien, obwohl es nur 500 MB waren. Dies wurde erst mit dem 3.folgenden Patch behoben. Na gute Nacht. Die Softwarekonzerne gucken nur noch auf Optik und Versionsnummer. Leute: es gibt weltweit nur etwa 10 Brennerhersteller, der Rest kauft nur zu -nennt sich neudeutsch "Branding". In etwa genausoviel Rohlingshersteller gibt es nur. Windows ist ebenso bekannt. Wieso müssen die dann sooft nachbessern? Erklärung: SCHLAMPIG Programmiert ! Nur weil die Marketingabteilung (Typisch Deutsch) schneller als die Entwickler sind. Statt nicht sooft neue Versionen zu programmieren würde ich raten, ein Programm lieber später, aber gereift auf den Mark zu bringen, Aber das gleiche kennt man auch bei der Autoindustrie. In der westlichen Welt gibts nur noch das BANANEN-PRINZIP: Das Produkt reift beim Kunden !. Ungefähr so: Tolles neues Auto, im Laufe der kontinuierlichen Verbesserungen werden im laufe des Jahres Räder integriert, welche Sie bitte nachkaufen müssen.
    Sicher; es gibt viele verschiedene HArdware, wenn die sich aber an die Spezifikationen halten würde, gings auch. Nein, lieber alle 2 Wochen ein neuer Grafikchip, welcher 2 Bilder mehr in der Secunde bringt. Ahead, Microsoft und wie sie alle Heissen: das alles ist nicht Verkaufsfördernd. Nicht kaufen liegt am fehlendem Geld und an schlechten Produkten. Ich erwarte nicht, das z.B. mein Brennprogramm irgendwelche Exotenformate brennt, auch nicht erwartet wird ein (eher schlechtes) Video und Ton-schnittprogramm, ich will nur Brennen damit, für andere Sachen gibts weitaus bessere Tools, aber ich will ordentlich brennen.

    ...
    Aber solange die Kunden kaufen, ist das wohl nur meine Meinung.
     
  14. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    Eure Meinungen zu der Frage, ob immer ein kompletter Download nötig ist, wenn es ein Patch mit ein paar hundert Kb auch tun würde, sehe ich genauso; allerdings brauche ich dank DSL mit 5 GB nicht so sehr stöhnen.

    ABER:

    Hat einer von Euch mal eine Mail oder einen Brief an Ahead geschickt ? Genau diese Argumente, höflich und nett formuliert, mit dem Hinweis, dass nicht jeder DSL hat oder dass der Traffic (den auch Ahead zahlen muss !!!), bei kleineren Patches sicher deutlich geringer ausfallen würde ?

    Falls nicht, solltet Ihr Euch darüber klar sein, dass so keine Änderung kommen kann.
    Wenn sich niemand beschwert, wird Ahead NICHTS ändern.

    Gruss,

    irish-tiger.
     
  15. Twilight

    Twilight ROM

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    3
    Nein, versteht mich nicht falsch. Ich habe nichts gegen aktuelle und fortlaufende Verbesserungen. Ich verstehe nur nicht, wie man mit großer Ankündigung einen Versionssprung macht (von 6.0 nach 6.3) um ein paar Tage später eine Reihe von mittelgroßen Fehlern festzustellen.
    Und das lachhafteste: Das Tool wurde jetzt komplett auf deutscher Sprache übersetzt (10 Tage nach dem Versionssprung und immerhin nach bald einem halben Jahr der existierenden Version 6!). Also seid nicht immer so kritiklos, das sind in meinen Augen auch eine Reihe von Marketingbedingten Strategien zu erkennen um das Produkt im Gespräch zu halten. Das hat doch nicht ernsthaft mit aktueller Aktualisierung zu tun. Schließlich bekommt Ahead für dieses bspw. halbdeutsche Produkt rund 50?. Und im Anschluß sollte man monatlich 50 MB als ISDN User runterladen und stellt nebst natürlich bei den meisten Usern theoretisch vorkommenden Fehlern oder für eine Fortführung von weiteren Brennern keinen Patch von 50KB zur Alternative??? Das ist und bleibt Schwach. Hier sehe ich schon eher ein sinnvolles Potential: automatische Patchsammlung während des Surfens im Hintergrund oder nach Abfrage! Aber das sehe ich bei Nero 7 bestimmt auch nicht!!! Entspräche ja auch nicht der Marktstrategie.


    Gruß Prosit 2004
    :bet: :bet: :cool: :bet:
     
  16. Valle46

    Valle46 Guest

    Hallo,

    speziell @ Twilight,

    also ich finde es schon vollkommen in Ordnung, wenn Programme so intensiv vom Hersteller gepflegt werden.
    Bei Nero hat es aber nicht unbedingt etwas damit zu tun, dass das Programm evtl. schlecht wäre.
    Vielmehr tauchen ja immer Brenner und Rohlinge auf dem Markt auf, die Anfangs nicht ganz mit dem Programm harmonieren. Dies abzustellen, und vor allem die Geschwindigkeit, mit der Ahead am NeroBurningRom arbeitet, ist meineserachtens Vorbildlich.
    Vor allem User die sich die Vollversion gekauft und das Programm nicht als OEM erworben haben, haben auch das anrecht, ständig auf dem neuesten Stand zu sein.

    Viele Grüße und einen guten Rutsch

    pancho
     
  17. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Na ja......... wär vll. praktisch, wenn Ahead neben diesen Demo-Update-Vollversionspaketen auch Patchfiles veröffentlichen würde... aber wofür der Aufwand? Laden doch eh alle runter... :D

    Und schau z.B. mal "CD Burner XP" oder so (Freeware-Brennprogramm)... da gibt's noch mehr Updates in noch kürzeren Abständen und afaik trotzdem keine Patch-Versionen... ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen