1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nero 6. cover designer

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von redmacca, 27. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. redmacca

    redmacca ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute.
    wünsche schöne Feiertage gehabt zu haben. :) Ich habe viel zeit mit dem Nero Cover Deigner zugebracht und nähere mich einigen Erkenntnissen, wenn auch viele Fragen offen bleiben. Wer hat richtig Ahnung :confused: Kann mir z.B.jemand sagen, wie ich meinen Drucker dazu bewegen kann, beim bedrucken der CD Aufkleber auch alle verfügbaren ( drei Stück) Aufkleber pro Bogen zu verwenden? Bei der Papierauswahl habe ich mich schon für die richtige Vorlage entschieden. Dennoch scheine ich nicht alles richtig zu machen. Kennt jemand ein Forum, das sich nur mit nero befasst? Tausend Dank schon mal und einen Guten Rutsch für alle, Marcus.
     
  2. fondor

    fondor ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1
  3. netjunkie

    netjunkie ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo erstmal zusammen,
    von CD Aufklebern würde ich grundsätzlich abraten, da sie das Gewicht des Rohlings unnötig erschweren, es kann-ich sage es kann, dann zu problemen mit den Abspielgeräten kommen. Vergleich: Man klebe einen Aufkleber-Stick auf eine 1,- EURO Münze und stecke sie in den Zigarrettenautomaten, hat einen ähnlichen Effekt, wenn auch ein wenig übertrieben. Ich bin ein Fan vom Nero Cover Designer, aber ich glaube ein Aufkleber- Druck wie du es dir vorstellst geht hier nicht, da alles auf DIN4 Bögen ausgerichtet ist, ob Fotopapier oder Normal ist dabei egal.
    Es gibt aber generell Label-Kit Software für soetwas, meistens mit bei, wenn man Grosspacks von diesen CD Aufklebern kauft, kann man bei ebay einsehen. Ich selbst habe mir einen CANON Drucker der Pixma Serie gekauft, und drucke direkt auf speziell beschichtetet Rohlinge, CANON hat eigens dafür eine geniale Software mit beigelegt, das kann ich wirklich jedem Empfehlen, ich weiss vor einiger Zeit waren CANON Drucker für viele noch unerschwinglich, inzwischen bekommt diese neuen Modelle schon locker für 129, EURO, wo man vor nen halben Jahr keinen unter 300,- bekam, jedenfalls mit CD Direktdruck nicht. Auch die Rohlinge sind nicht unbedingt teuer, nehme VERBATIM DVD-R, soll es auch für CD-R geben, allerdings nicht überall, aber bei Grossmärkte wie SATURN oder MEDIA MARKT immer. Und das beste daran ist, mit der CANON Software geht wie alles von alleine, Motiv einfügen, CD in die Schublade schieben und ab dafür, fertig und sieht gut aus. Kein Justieren mehr oder versehentlich dann doch falsch am Rand kleben usw. und dann der Gewichtsaspekt, so kommt nur tinte rauf, fertig. Und mit nem CANON Drucker spart man Tinte ohne Ende, da Einzeltanks und viel mehr Inhalt, zumal der Druckkopf bei CANON im Drucker drinnen ist, statt wie bei HP & Co an der Patrone, so das hier auch die Kosten dafür sinken und dazu kompatible Patronen statt das ewige Nachfüllen. Das ist das wirklich einzig sinnvolle, gerade auch wenn man CD Label haben möchte, spart Geld und vor allem Nerven. Hoffe das du damit was anfangen kannst, guter Rat ist Teuer, aber nicht jeder nimmt ihn an. Aber ich bin ein grosser Filmsammler und weiss wovon ich hier schreibe und die Label sehen genial aus, denke mal darüber nach. Grüsse und viel Glück
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen