NERO 6 - DVD-Kopien

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von lefteris, 15. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lefteris

    lefteris Byte

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    10
    Wenn ich eine DVD kopieren moechte, erscheint laufend die Meldung: Ausgabe fuer Datentraeger zu gross. Trotz eindampfen mit dem Programm erscheint die Meldung wieder. Seltsamerweise geschieht das bei DVD-Clon nicht. In einer der vorherigen Ausgaben wurde dieses Thema einmal angesprochen und auch eine Loesung veroeffentlicht, aber leider finde ich diesen Artikel nicht mehr. Wer kann weiterhelfen? Ich glaube, das war eine Aenderung in der Registry.
    Lefteris
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Nero einfach auf DVD umstellen.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Du kannst (Film)-DVD's nicht einfach so kopieren.
    Die Ziel-DVD kann ca 4,35 GB an Filmdaten aufnehmen, eine Original-DVD hat aber an die 7 GB.
     
  4. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    hallo,

    Ist der Film zu gross für einen DVD Rohling kannst du es mit Recode umrechnen.

    Im Startfenster "gesammte DVD zu DVD recodieren" wählen. Damit wird die originale DVD 1:1 kopiert.
    Im nächsten Fenster "DVDE Video Dateien" und "DVD importieren" wählen. Das Laufwerk mit der original DVD markieren und "ok-en".
    Option "an Ziel anpassen" auswählen" und "DVD-5" aktivieren.
    Im Fenster "Inhalt" den Hauptfilm markieren.

    Fortsetzung folgt
     
  5. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    Unter "Audio" die Spracheinstellung(en) auswählen für den Hauptfilm. Für die Untertitel idem dito im entsprechenden Register.
    Den Qualitätsregler im Fenster "Inhalt" nach rechts verschieben, bis dies nicht mehr möglich ist. Die maximale Grösse der DVD-5 ist erreicht.
    Der Hauptfilm hat die bestmögliche Qualität auf Kosten der Extras und Menüs. (diese Schieber gehen automatisch nach links)

    Gruss vom osho
     
  6. lefteris

    lefteris Byte

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    10
    Danke fuer eure Antworten. Ich werde es bei naechster Gelegenheit testen.
    Lefteris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen