Nero 6: Neue Version steht zum Download bereit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von miramanee, 4. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachdem ich Nero 6 installiert und probiert und festgestellt hatte, daß eine neue Lizenz nötig ist, danach wieder Nero 5 installiert hatte, stellte ich fest, daß das Programm nicht mehr richtig schließt, das heißt, es bleibt im Speicher und der Rechner geht nicht mehr - es geht nur noch der Netzschalter. Vielleicht hätte ich zwischendurch deinstallieren sollen?
     
  2. miramanee

    miramanee Kbyte

    Ich denke es gibt gar nichts upzudaten. Bei meinem Brenner lag damals die Version 5.5 bei, die bei ca. 200-300 CDs nicht einmal einen Fehler gemacht hat. Wieso also etwas neues? Wegen ein paar bunter Icons? Wegen der DVD-Brenner-Unterstützung? Naja, die meisten haben nicht mal einen solchen Brenner. Und wenn sie einen kaufen, wird wohl die neuste Nero-Version dabei sein, ohne sie teuer kaufen zu müssen.
    Ich mag mich irren, aber es gibt andere, möglicherweise sogar bessere Programme und Ahead will mit seinen Pseudo-Updates einfach weiterhin in aller Munde sein. Es ist somit nicht besser, sondern nur bekannter. Zudem: Wer sich ständig selbst auf die Schulter klopft (siehe ahead.de), den sollte man nicht unbedingt trauen :D.
     
  3. NikolaiG

    NikolaiG Byte

    Dass neue Nero 6 bietet tatsächlich einige Neuerungen und Verbesserungen. Dennoch werde ich es mir nicht so kaufen: Denn mein derzeitiger Brenner ist kaputt, da warte ich bis die ersten guten mit dem neuen Nero 6 im Handel sind (was ja nicht mehr lange dauern dürfte).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen