Nero 6: Neue Version von Nero Vision Express 2 erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von raven01, 29. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OLS5000

    OLS5000 Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    9
    Nachtrag: Gestern wurde auch Nero Burning ROM wieder aktualisiert (Von Version 6.3.0.0 auf 6.3.0.2):blabla:
     
  2. DirkClsDirk

    DirkClsDirk Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    18
    Ich werd' mir jetzt mal das Update saugen und installieren. Mein einziges Problem war, dass sich bei meinen ge-"capture"-ten Videofilme nach ca. 15 Minuten der Ton gegenüber dem Bild um ca. 1 Sekunde beschleunigte, so dass das sonst so geile Progi für mich nicht zu gebrauchen war.
    Mein vorrangiges Ziel war das Überspielen meiner VHS-Cassettensammlung auf DVD mittels Digitalisierung mit 'ner TV-Karte.
    Wer dieses Problem auch hat, soll hier mal posten, hab' auch schon 'ne Mail an Ahead geschrieben, aber noch keine Antwort bekommen.

    C.U. DirkJes
     
  3. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Tja, was ist denn jetzt nu wieder erneuert? Etwa wieder 16,5 MB aus dem Web für eine andere Sprache oder so saugen?
    Irgendwie versteh ich die andauernden neuerungen nicht. Mit der Version 2.1.1.3. läufts bei mir auch Prima!!!
     
  4. Paddel

    Paddel ROM

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo DirkClsDirk
    Du könntest aber auch mal das Programm von Cyberlink"Power Director Pro 2.5" ausprobieren damit könntest Du sogar schon Mpeg2 im DVD Pal vormat aufnehemen und auch bearbeiten(Schneiden)
    Da das Programm nur deine TV-Karte braucht.
     
  5. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    die bildqualität von nerovison express ist ja nicht so berauschend. daist die von windvr 3 echt besser...
     
  6. DirkClsDirk

    DirkClsDirk Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    18
    Wahrscheinlich liegt's dann bei mir doch an der Hardware, hab halt nur 'ne einfache TV-Tunerkarte mit Phillips-Tuner-Einheit drauf.
    Dennoch frag ich mich, warum ich den Versatz bei der mitgelieferten Software nicht habe...? Schade nur, dass ich mit der mitgelieferten Software (LifeView VideoSuite) nur AVI und MPG1 capturen kann.

    Ich werd jetzt noch ein bißchen mit VirtualDub rumexperimentieren, vielleicht klapp's ja damit :confused:

    C.U. DirkJes
     
  7. Matthes

    Matthes Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Das ImageDrive-Problem hat sich mit der Version 6.3.0.2 gelöst.
    Noch einmal zum NVE Sync-Problem. Wie gesagt, bei früheren Versionen hatte ich dasselbe Problem, aber schon mit der Version 2.1.0.3 war das Problem erledigt. Ich kann meine gecapturten Filme nach Belieben bearbeiten und dann brennen (als Video-DVD). Keine Sync-Probleme mehr.
    Meine Capture-Hardware ist Adaptec Videoh! Media Center.

    Matthes
     
  8. Matthes

    Matthes Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich hatte dasselbe Problem, scheint aber mit dieser Version behoben zu sein. Nun habe ich aber ein neues Problem, nicht mit NVE, sondern mit ImageDrive von NERO 6.3. Mit dieser Version kam ImageDrive 2.25, was nach Installation bei mir zu Bootproblemen (W2k) führte. Nach Installation von ImageDrive funktionierte es zwar wunderbar, aber beim nächsten Systemstart kam das Problem: Blue Screen mit "Inaccessible_Boot_Device", keine Chance mehr, auch nicht abgesicherter Modus. Einzige Rettung: Systemsicherung, die ich glücklicherweise gelegentlich mache.
    Habe jetzt NERO 6.3 mit dem alten ImageDrive 2.23 installiert, funktioniert einwandfrei.
    Hat sonst noch jemand derlei Probleme?
    Vorsicht beim ausprobieren!!!

    Matthes
     
  9. DirkClsDirk

    DirkClsDirk Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    18
    :aua: Hab's ausgetestet, funzt auch nach dem Update noch nicht...

    Naja, warten wir auf's nächste Update...

    C.U. DirkJes
     
  10. Cliff_2

    Cliff_2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    56
    Einerseits natürlich lobenswert diese häufigen Updates. Andererseits sind es mit ISDN wirklich bissl nervig viel MB, die da jedesmal downzuloaden sind. Und auch wir ISDNler wollen schließlich Up-to-Date sein. Da lob ich mir meine echte ISDN-Flatrate. Zum Glück :D

    cliff
     
  11. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Hi, Whiskey,

    hast ja recht mit dem "brauchst ja nicht downloaden", habe aber nur ISDN und der Download dauert ewig...... Weiter kostet das ja auch schließlich Verbindungentgeld.

    Naja. werde mir das Update trotzdem saugen. Mit nem guten Downloadmanager geht das einigermaßen....


    MfG

    Raven:D
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Brauchst ja nicht updaten - ich finds toll das an der Software weitergearbeitet wird - nicht jeder Softwarehersteller macht das - und andere hätten das auch bitter nötig ;)


    Allerdings könnten sie wirklich auch Patches herrausbringen damit man nicht immer das ganze Programm runterladen muss :D
     
  13. armin_stamm

    armin_stamm ROM

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    4
    Moin Leute.
    Ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag.

    Der Versatz von Bild und Ton ist laut meinem Kollegen kein Fehler des Capture-Programms wie z.B. Nero. Das Problem liegt bei der TV-Karte, wobei ich nicht weiß, ob es sich nun um ein Hardware- oder Softwareproblem handelt.
    Ich selbst zeichne Fernsehsendungen mit NVE3 direkt als mpeg2 auf Festplatte auf und mußte feststellen, daß nach ungefähr einer Stunde ein Bild-Ton-Versatz bemerkbar wird.
    Daß das nicht schon von Anfang an so ist, läßt vermuten, daß es sich hierbei um ein Bufferproblem handelt. Immerhin verarbeitet Nero Bild und Ton mit dem gleichen Enkoder.

    Vielleich gibt es hier einen Computerfreak, der dazu mehr sagen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Armin Stamm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen