Nero 6 - Umrechnerei abgewöhnen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Bertl1971, 1. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bertl1971

    Bertl1971 Byte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    64
    Servus!

    Ich mache mich derzeit mit Nero Vision Express vertraut, genau das richtige für mich faulen Hund, alles reduziert sich auf ein paar Mausklicks...

    Nur, wenn ich mit meiner TV-Karte (Medion 8008er PC) in der Qualität "SVCD" aufnehme, und das mpg-file auf DVD brennen will, dann fängt Nero immer an, es umzurechnen ("Konvertieren" ist der richtige Ausdruck?), was doch ein "bisserl" Zeit kostet.

    Ich dachte "SVCD" = "DVD-Qualität", also sollten Bitrate, Auflösung, undwasesdanochallesgibt, eigentlich passen, warum ist Nero da gegenteiliger Meinung? Liegt der Hund am PAL-Format, z.B. Filme die nicht 4:3 daherkommen?
    Gibt es da Einstellungen abzugleichen, das das file ohne Herumrechnerei aktzepiert wird?

    Danke & Gruß Bertl
     
  2. goemichel

    goemichel Guest

    Vielleicht liegts ja an der Audio-Spur:

    SVCD: 44,1 KHz <<>> DVD: 48KHz!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen