Nero 7: Ab Oktober erhältlich

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mischa12345, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mischa12345

    mischa12345 Byte

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    96
    Es wäre schön, wenn es eine Version gäbe, die nur die Brenn-Funktionalitäten bereitstellt! Ich brauche keinen 10. Mediaplayer oder Bearbeitungsprogramm für Sound und Bilder! 70 EUR für ein Brennprogramm ist reichlich Kohle ...
    Auch die OEM-Versionen sind am falschen Ende abgespeckt und lassen sich nicht updaten. Das ist beides sehr schade, da die Software doch eigentlich sehr gut ist. Schuster, bleib' bei deinen Leisten! (Und bleibe erschwinglich ...)
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.642
    Bevor ein Programm die absolute Kontrolle über meinen PC übernehmen will, wechsle ich auch lieber, auch wenn die Alternativsoftware nicht ganz so gut ist. Der Handlungsspielraum ist mir lieber als ein ausgefeiltes System, das nichts mehr neben sich existieren lassen will.
    Ich habe mal das Nero Digital ausprobieren wollen, wegen den Konvertiertools. Aber was da alles nebenher installiert wurde, war zum :kotz: Es lies sich auch nichts im Installer nachträglich abwählen. Da habe ich ein Image drübergezogen und weg war das Zeug.

    Auf einem anderen PC, der "nur" einen CD-Brenner hat, ist noch Nero 5.5. Das tut es auch.
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Hoffentlich wird die Oberfläche wieder so wie sie es in der Versio 5.0 bzw. 5.5 war. Die Oberfläche von Nero 6 ist nicht sehr konfortabel und sagt mir auch so überhaupt nicht zu.
     
  4. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Wieso lassen sich OEM-Versionen nicht updaten? Innerhalb derselben Liga doch geradezu problemlos, abgesehen davon, dass man eine Menge Dateien herunterladen muss.

    Das NERO Reloaded auf der PCW 10/05:
    läßt es sich eigentlich als Update für eine OEM nutzen oder reduziere ich dann die OEM zu einer 60-Tage-Demo?

    Thor
     
  5. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Ja - nein: Theoretisch - so war es bisher - kann jede Demo ein installiertes Nero updaten und jedes Update kann - ohne entsprechende Lizenz - eine Demo sein.
     
  6. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    ja, ich habe mir gerade die August-Updates von NERO heruntergeladen und auf meine OEM gespielt. Diese wurde ohne Probleme erkannt und auf den neuesten Stand gebracht.

    Allerdings gab es ein Desktop-Icon, das mich zum Kauf des um 30% reduzierten UPGRADES auf die kommende v7.0 überreden wollte. Dazu wird sogar eine gut 400kb große *.exe-Datei im Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LIB\AHEAD installiert. Schätze, da sind auch noch REG.-Settings mit gekoppelt. Auf dass sich die Registry so nach und nach aufblähe wie ein Hefeteig. Deinstallationsroutine für die *.exe natürlich Fehlanzeige.

    Thor :)
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.642
    >Dazu wird sogar eine gut 400kb große .exe im Ordner C:\Programme\Gemeinsame Dateien\LIB\AHEAD installiert. Schätze, es sind auch noch REG.-Settings mit gekoppelt.

    Das ist Adware :eek:. Außerdem schmeiße ich jegliche Einträge im Autostart nach der Installation raus. (notfalls mit Hijackthis)
    Wenn das nicht geht, fliegt die Software wieder runter.
    Der letzten, der das passiert ist, war MS-Antispyware. :p
     
  8. mischa12345

    mischa12345 Byte

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    96
    Ich hatte es einmal versucht, vor längerer Zeit, daher kenne ich das Release nicht mehr. Da hatte ich anschließend eine Demo drauf. Hmm ... fand ich doof damals. Vielleicht hatte ich ja war falsch gemacht :confused:
     
  9. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Wenn man in NERO StartSmart unten rechts das Flammenlogo anklickt, kann man schauen, was installiert wurde. Bei mir steht hier jetzt unter dem Reiter "Programme" auch NERO 6 Demo | 6.6.0.16. Unter dem Reiter "Seriennummern" ist hingegen die meiner OEM aufgeführt.

    Schaue ich zudem direkt in eines der Unterprogramme (z. B. Burning ROM) unter Hilfe - Über NERO, dann erscheint ein Fenster, das meine Version als OEM inklusive der Freischaltnummer ausweist. Hier hätte AHEAD zur Vorbeugung von Missverständnissen Überarbeitungsbedarfbedarf.

    Vielleicht liegt ja hier der Casus Cnaxus. Nach dreißig Tagen werde ich es eh wissen. :D

    Thor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen