Nero 7: Mega-Update erschienen - massig neue Funktionen gratis

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Geist, 26. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Geist

    Geist Kbyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    171
    Sind die großen Bug inzwischen raus?
    Oder gibt es nur neue Features die man nicht braucht?

    Kann man mit Nero eigentlich noch CD brennen?
    Oder ist das wie bei den meisten Handys wo das telefonieren auch nur noch nebensache ist?


    "Nero Scout beginnt seine Dienste zu verrichten, sobald Nero 7 installiert wird. "

    Super und wenn ich den Scout nicht brauche/will?
    Wieso glaube manche/viele Entwickler eigentlich sie wissen es besser als der Anwender was er braucht?
     
  2. profil

    profil Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Wie schon mehrfach zu Nero7 gesagt, denke ich Ahead hat ein prima Eigentor geschossen. Nach meinen Erfahrungen will kaum jemand das Zeug haben. Multimedia-Tools für TV-Aufzeichnung etc. gibt es zwischenzeitlich wie Sand am mehr. Nicht nur, dass zu jeder TV-Karte die passende Hersteller-Soft geliefert wird, vielmehr bietet die Szene zwischenzeitlich sehr brauchbare kostenlose Pogramme.

    Der einzigen erkennbaren Zweck von Nero7 scheint der zu sein, das System mit Software aus dem Hause Ahead zu verstopfen und mit Hintergrundprogrammen -die ebenfalls kein Mensch braucht- zu überlasten, dem sollte der Anwender möglichst schnell durch Abschalten begegnen (nicht nur Autostart-Verzeichnis aufräumen, vielmehr auch Registry cleanen!!) :aua:

    Bisher habe ich Nero6 engesetzt und war einigermaßen zufrieden, die Politik des Herstellers hat mich aber eines Besseren belehrt und dafür gesogrt AHEAD endgültig von der Platte zu verbannen. Es soll doch tatsächlich Brennprogramme geben, die nicht nur diesen Namen verdienen, sondern auch lediglich ihren Zweck erfüllen - und das sogar kostenlos!! :baeh:

    Die Nero7-Suite hat bestenfalls nur einen Sinn: Redakteuren und Praktikanten der Fachpresse zu netten Artikeln (= Klicks) zu verhelfen :ironie:

    Nero NEIN DANKE
     
  3. profil

    profil Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    39

    Weil sie zu blöd sind ein eignes Betriebssystem auf die Beine zu stellen. Stattdessen wird die Platte mit der Software möglichst zugemüllt, so dass an allen Ecken und Enden Neor/Ahead zu lesen ist :mad: ... das nennt sich dann Marketing ... Boykottieren sollte man den Dreck und gut ist.

    @AHEAD

    Verbraucherboykott

    Verbraucherboykotte sind auf eine langfristige Änderung der Kaufgewohnheiten ausgerichtet. Eine Form des Verbraucherboykotts ist der Ersatz durch ein gleichwertiges Produkt !!!


    und davon gibt es glücklicherweise reichlich - teilweise sogar kostenlos!!!
     
  4. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Nero Scout muss nicht installiert werden. Bei der Installation hat man wie gehabt die Möglichkeit selbst festzulegen, welche Teilapplikationen installiert werden sollen. Wer in einem Rutsch Nero 7 Premium installiert, hat dann natürlich auch Nero Scout auf der Platte. Hab´ mal die News entsprechend ergänzt, damit es da nicht zu Unklarheiten kommt. Update: :aua: :aua: :aua: Nero Scout wird immer installiert...

    "Ahead" existiert übrigens nicht mehr. Das Unternehmen heißt schon seit einiger Zeit Nero.

    Ich habe bisher bei jeder Gelegenheit Nero gefragt, wieso man nicht einfach das Brennmodul einzeln (und dann günstiger) anbietet. Die Antwort lautete immer, dass man das Produkt als "Suite" verstehe, die eine Komplettlösung für alle Aufgabenbereiche rund ums Brennen liefern soll.

    Insgesamt kann ich den bisher hier geäußerten Unmut nicht nachvollziehen: Jede Teilapplikation ist meines Erachtens von hoher Qualität und der eine oder andere Anwender dürfte sie häufig nutzen.

    Mir ging´s darum, die ganzen Neuerungen und Änderungen vorzustellen. Wer sich dafür nicht interessiert, der braucht sich auch nicht darüber beklagen, wenn er es dennoch gelesen hat...
     
  5. Murmeltier

    Murmeltier Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Man kann bei der Installation alles deaktivieren, was Nero liefert, nur Nero Scout, was so gut wie niemand braucht, eben nicht. Zumindest habe ich diese Möglichkeit in der Benutzerdefinierten Installation nicht gefunden. Wenn es diese Möglichkeit doch gibt, immer her damit, ich würde sie sofort nutzen! :)
     
  6. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Jo - Sie haben Recht! Das ist in der Tat doof...
     
  7. yokoono

    yokoono Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    157
    Für den Preis bekommt man schon ziemlich viel Software. Allerdings frage ich mich wirklich, ob das die Mehrzahl der User auch braucht.
    Ich brenne ab und an eine CD / DVD mit z.B. Linux-ISO, Datensicherung. Und das war´s auch schon.

    Für all die anderen Sachen zahle ich also völlig unnötig. Nero Home ist schön und gut - aber mit Windows Media Center Edition bei mir völlig unnötig (mal abgesehen davon, dass ich das auch nicht benutze), Recode (welchen Film will man denn heute verkleinern wo doch alles kopiergeschützt ist) usw.

    Ich bräuchte eigentlich nur ein reines Brennprogramm - das für 15 - 20 Euro und gut wäre es.
     
  8. Grummelchen

    Grummelchen Byte

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    73
    Da bleibe ich lieber bei meinem 6.6 das brennt wenigstens nur.
     
  9. MHJ

    MHJ Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    108
    Ich stimme voll und ganz zu :bet:

    Einfach 'ne Frechheit wenn ich sehe das ich selbst bei minimaler Installation von Nero 7, was kein Stück besser ist als 6.6, bereits an die 100 MB installiert bekomme.
     
  10. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich nutze immer noch Nero 5.5 und vermisse dabei nichts.

    Warum muß man eigentlich immer die neuste Programmversion haben, wenn es die alte auch noch tut (mal ganz zu schweigen vom Preis - und davon, daß man sich in jede neue Software reinfitzen muß)?
     
  11. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Nunja, mag sein das es überladen ist, aber ein Programm wie Nero Recode sucht IMHO seinesgleichen. Qualitativ und in der Einfachheit der Bedienung (auch wenn es da kleine Schwierigkeiten gibt) ungeschlagen, dazu stimmt auch noch die Qualität. Mir ist kein Open Source Programm bekannt, das da mithalten könnte. x264 ist IIRC nicht ganz so gut wie Nero Digital, MeGui ist eher eine Toolsammlung und muckt auch öfters mal auf, und unter Linux siehts gleich ganz zappenduster aus, am besten finde ich noch HandBrake, ein eigentlich BeOS und MacOS X Tool, das in einer Kommandozeilenversion auch für Linux existiert. Das geht noch halbwegs, wenn man mal die Kommandos raus hat.

    Allerdings müssten die es wirklich nicht als ein Paket verkaufen. Die einzelnen Programme sind allerdings von hoher Qualität.
     
  12. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Hallo

    Ich denke so ein bisschen, dass der Unmut vieler Anwender daher rührt, dass das Programm sehr teuer ist und diese Anwender Programme wie ShowTime oder den Bildorganizer (?), die eigentlich guten Funktionen von VisionExpress oder das eben angeprangerte Scout nicht nutzen, teilweise gar als lästig empfinden.

    Vielleicht wäre es sinnvoller drei verschieden Pakete anzubieten, gestaffelt sowohl nach dem Preis als auch in der Funktionalität (hmm, logisch...)

    Eine Basic-Variante, die nur das brennprogramm enthält, also Daten-, Musik- CDs bzw DVDs erstellen kann, Medien kopieren, Images brennen. Dazu vielleicht ne einfache Rip-Funktion für Audio-CDs und das wars. 15 € oder CDBurnerXP Pro

    Eine Standard-Variante, die neben der Basic-Variante zusätzlich mit MPEG1/2-Material zurecht kommt, einen Player bietet, den Photoviewer, das erstellen von eigenen (Super-)Video-CDs aus Urlaubsfotos, anderen Filmen usw. und Recode. Ich denke hier dann: 40 €.

    Und die Premium-Edition mit allen Features, eben auch dem NeroDigital Codec, dem Scout, und all dem anderen Zeug für, naja, sagen wir 50-60 €

    Es ist sicher schwierig, hier eine klare Abgrenzung zu treffen, vermutlich wäre ein Lizensierungsmodell, bei dem ich anstatt einer Seriennummer eine Lizenzdatei erhalte, die einzelne Programmteile, die ich separat kaufen kann, freischalten kann die beste Lösung.

    Ich selbst verwende Nero nicht, da es mir zu teuer ist und die Demo-Versionen sehr viele Probleme verursacht haben. Einige CDs sind da schon den Bach herunter gegangen, einmal wollte ich eine Musik-CD aus meinen MP3s ohne Lücken erstellen und der hat mir auch beim zweiten Versuch Lücken zwischen die Tracks gemacht, obwohl ich expizit gesagt hatte, er solle 0 Sekunden draus machen. Naja, war wahrscheinlich wieder zu blöd.

    Grüße,
    Andy.
     
  13. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Ich nutze Nero seit Version 5 (momentan 6.6) und bin sehr zufrieden.
    Nero 7 habe ich nie zugelegt und werde ich auch nicht tun, da ich schlicht und einfach nur ab und zu ein paar Daten sichere - dazu benötige ich weiss Gott kein Funktionsmonster wie Nero 7. Wenigstens wird 6.6 noch weiter supported.

    Ich hoffe aber wie die Mehrheit schwer, dass es irgendwann einfach nur ein Brennmodul mit optionalen Updates gibt, für das man dann auch einen anständigen Preis bezahlt und nicht die ganze Platte zumüllt.
     
  14. Aquaba84

    Aquaba84 Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2001
    Beiträge:
    475
    Die Suche übernimmt ein "nahmhafter hersteller, der nicht mit g beginnt"? na so ne überaschung, dass das yahoo ist, nero wollte doch schon lange immer ne yahoo symbolleiste mit installieren, war doch klar das das yahoo wird...

    *g*

    achso noch was, ich update grade mit dem nero-updater, da ist der download nur 44 mb groß :-)

    aber seehr langsam heute *g*
     
  15. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Man muss nicht immer das neuste nutzen (bin überzeugter Win2k-Nutzer), ich habe Nero seit Version 4 genutzt und bis zuletzt 5 und 5.5, aber nun habe ich einen Dual-Layer-Brenner und Nero 5 unterstützt das nicht. Man ist gezwungen upzudaten...so ist das bei so manchen Sachen...
     
  16. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Naja, zu einem Brenner bekommt man ja eigentlich eine Brennsoftware dazu, wenn man keine Bulk-Version kauft.

    Und das ist nach meiner Erfahrung meist Nero. Die 6er Version (inicht Reloaded) kriegte man hier vor ein paar Monaten von einigen Händlern regelrecht hinterhergeworfen - da waren drei bis fünf Eumel zu zahlen.
     
  17. gub

    gub ROM

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    5
    Das Prob war, ich habe, nachdem ich mich entschlossen hatte, mir nach 4 Jahren was neues zu leisten Nero Prem 7.0.0 gekauft. Vom Leistungsumfang wurde man erschlagen.
    Zum Update, interessant ist das man zuerst das alte 7.0 Premium deinstallieren muß, sonst geht´s nicht. War gut dokumentiert, nämlich gar nicht. Bis man es raushat, dauert. Danke für Recherche von PC Welt und Dokumentation bei Nero.
    Bis auf nervig Scout, den man doch abschalten kann (nicht bei der Installation), ist es eine Suite die kaum einer nutzt, einzelne Module zu verkaufen wären gut und das Recode ist sehr gut.
    Also erst prem 7 deinstallieren und dann das Update ist eine .exe starten. Beim Pcweltdownload fehlt auch der Hinweis Hilfedateien gibt es extra. Oder täuscht mich da nero?
    Muß mal intensiv testen.
     
  18. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Ich habe in der Firma Version 6.6 und zu Hause noch 5.5 als Liteon OEM-Version. In jedem Fall habe ich mich bemüht sämtlichen Ballast loszuwerden. Insbesondere brauche ich keine blöden Assistenten, Wizzards oder wie der Mist auch sonst noch heissen mag. Bei Nero ist das glaub ich "Express".

    Ich will weder illegale Kopien von DVDs noch dubiose MP3 CDs brennen, das meiste was auf die CD-Rohlinge kommt sind images von Treiber-CDs oder Firmwareupdates von bekannten Herstellern. Das geht alles mit der Basisversion nero.exe mit der ich auch meine selbst zusammengestellten Installations-CD brennen kann, auf der die Programme sind, die man braucht nachdem Windows fertig installiert wurde.

    Videos auf CD oder DVD brauche ich nicht zu brennen, wenn ich einen Film auf DVD haben will, dann kaufe ich ihn - so oft kommt das ja nicht vor.

    Aus meiner Sicht genügt eine Nero Burning ROM OEM-Version mit "Profi-Oberfläche" die eben nur brennt und sonst nix.
     
  19. olpaulchen

    olpaulchen Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Wurde bei dieser Nachricht aus Versehen der kleine Hinweis "Anzeige" vergessen?

    Sollte es tatsächlich eine News sein, ist die redaktionelle Distanz leider ziemlich erbärmlich.

    Der ganze Artikel ist nur reißerisch, nach dem Motto "soviel MB für kostenlos". Nero 7 ist erschienen, als eine Beta-Version und mit der Ankündigung, dass fehlende Features nachgeliefert werden. Da muss ich vor Ahead nicht auf die Knie fallen.

    Selbst hatte ich nur die Demo probiert, selten ein Programm so schnell wieder deinstalliert und auf 6.6 zurückgegangen.
     
  20. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Das fehlende Features mit einem Update nachgereicht wurden, kam zwar bei den vorhergehenden Updates vor, aber die Features des "Major Updates" sind allesamt neu und waren beim Erscheinen der Verkaufsversion auch noch nicht versprochen worden.

    Die Features wurden auf der Cebit für Besitzer von Nero 7 angekündigt und wir stellen sie hier vor. Mehr nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen