nero backup oder festplattenimage

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tueftler, 12. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tueftler

    tueftler Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    hi
    ich möchte eine backup strategie entwickeln, die praktisch ist und sicherheit gibt. ich verwende nero in neuester fassung , win xp, und besitze einen dvd brenner.
    ist es besser die dateien zu sichern oder ein image der partition mit system und programmen zu brennen und zusätzlich die datein regelmäßig zu sichern?
    kann ich mit der image datei auf einer beliebigen (??) formatierten platte das system mit allen programmen hochfahren, kopieren und bekomme dann das alte system mit allem drum und dran (damit ich nicht wieder alles frisch installieren muss, wenn die platte mal crashen sollte)?
    wie "ähnlich" (größe, peripherie, cpu usw) etc. muss die neue platte / partition und der rechner sein, damit man das image der alten platte laden und hochfahren kann?
    und vor allem wie geht das?
    wird da eine boot-version automatisch integriert oder muss ich eine boot-cd anlegen (mit den treibern etc.)?
    kann man das image überhaupt auf die neue platte kopieren, ohne dass dort nero läuft - was ich dann ja zuerst installieren müsste, oder kann man das einfach reinkopieren, nachdem der rechner (noch ohne win xp!!) gebootet hat?
    ist es sinnvoll bestimmte daten (treiber etc.) getrennt zu sichern?
    welches medium macht sinn (dvd rw evtl.)?
    wo finde ich eine ausführliche doku zu diesen themen (nero ist da sehr sparsam)?
    lg vom tueftler
     
  2. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Gehts du oben links auf Datei, Reiter öffnet sich, hier ist der Eintrag HD-Backup erstellen (Fast ganz unten). Draufgehen und los gehts.


    Wir sind hier aber bei Nero 5, nicht vergessen!


    MfG



    Raven:cool: :cool:
     
  3. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Hmm. Kannst du mir verraten, mit welchen Befehlen das ging/geht? Mit dem HD Backup brennen oder CD-Image brennen? (Habe mien Handbuch verschmissen!).
    TIA Franto
     
  4. raven01

    raven01 Kbyte

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    151
    Danke für den Link, bin aber nicht so wahnsinnig gut im Englischen.....

    Aber mal im Ernst.
    Mit Nero 5 konnte man eine Komplette Partition mit OS sichern und nach Format C wieder so aufspielen. Hat bei mir mehrfach geklappt. Natürlich nur auf dieselbe Platte/ Partition, auf der das vorher drauf war.

    Obwohl mein Win98SE in "Benutzung" war, Nero warnt eigentlich davor...

    Nach Formatieren im Bios auf Boot Sequenze CD-Rom stellen, dann erste CD (Bei mir waren es immer mehrere) vom Backup rein,
    "nrestore" eingeben und los gings.
    Nach Wiederherstellung war komplett alles wieder vorhanden. Selbst die Ordnung auf dem Bildschirm...

    Ob das bei Nero 6 und mit DVD's auch so klappt, weiß ich nicht.

    Mit Nero 5 haute es jedenfalls hin.:p :p

    :laola:
     
  5. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen