1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nero brenne fehler bitte hilfe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von The KiLLa, 18. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The KiLLa

    The KiLLa ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo bin neue hier mein poblemm ist

    ich hatte eien cd in nero überbrannt dan habe ich neue hardwer bekommen udn hatte treiber konflikt die ich besaitigt habe waren mit sound oder so auf jeden fall habe ich neue hardwere neues meinbord nämlich so ich habe versucht eine cd zu brennen kamm aber imme rien fehler was bedutet das und kann es damit zu sammen ligend as mein flopy weg ist

    aha ja die cd hatte ich mit nero 5.5 irgend was überbrant und hatte dan versucht mit nero 6 zu brennen seid dan kamm der fehler bei 5.5 garb es nach dem überbrennen auchs schonn den fehler

    so ich habe nun die neuest aspi triber druff gemacht nun brennt nero auch weider was auf die cd was ich auch später lesen kann aber es komtm immer eine fehler hier guckt im fehler log selber

    The KiLlLa

    1A23-0006-7130-1204-8976-4901

    Windows XP 5.1
    IA32
    WinAspi: File 'Wnaspi32.dll': Ver=4.71 (0002), size=45056 bytes, created 17.07.2002 09:20:56
    ahead WinASPI: File 'G:\Nero\Nero\Wnaspi32.dll': Ver=2.0.1.59, size=160016 bytes, created 17.06.2003 15:25:04
    Nero Version: 6.0.0.15
    Recorder: < CD-R/RW RW7120A> Version: 1.30 - HA 1 TA 0 - 6.0.0.15
    Adapter driver: <atapi> HA 1
    Drive buffer : 4096kB
    Bus Type : default (0) -> ATAPI, detected: ATAPI
    CD-ROM: <SAMSUNG CD-ROM SC-148P >Version: PS02 - HA 1 TA 1 - 6.0.0.15
    Adapter driver: <atapi> HA 1

    === Scsi-Device-Map ===
    DiskPeripheral : ST320413A atapi Port 0 ID 0 DMA: On
    CdRomPeripheral : CD-R/RW RW7120A atapi Port 1 ID 0 DMA: On
    CdRomPeripheral : SAMSUNG CD-ROM SC-148P atapi Port 1 ID 1 DMA: Off

    === CDRom-Device-Map ===
    CD-R/RW RW7120A H: CDRom0
    SAMSUNG CD-ROM SC-148P I: CDRom1
    =======================

    AutoRun : 1
    Excluded drive IDs:
    CmdQueuing : 1
    CmdNotification: 2
    WriteBufferSize: 40894464 (0) Byte
    ShowDrvBufStat : 0
    EraseSpeed : 0
    BUFE : 0
    Physical memory : 255MB (261616kB)
    Free physical memory: 84MB (86112kB)
    Memory in use : 67 %
    Uncached PFiles: 0x0
    Use Static Write Speed Table: 0
    Use Inquiry : 1
    Global Bus Type: default (0)
    Check supported media : Disabled (0)

    18.10.2003
    CD-ROM (ISO)
    06:13:50 #1 Text 0 File Isodoc.cpp, Line 5878
    Iso document burn settings
    ------------------------------------------
    Determine maximum speed : FALSE
    Simulate : FALSE
    Write : TRUE
    Finalize CD : FALSE
    Multisession : FALSE
    Burning mode : DAO
    Mode : 1
    ISO Level : 1 (Max. of 11 = 8 + 3 char)
    Character set : ISO 9660
    Joliet : TRUE
    Allow pathdepth more than 8 directories : TRUE
    Allow more than 255 characters in path : TRUE
    Write ISO9660 ;1 file extensions : TRUE

    06:13:50 #2 Text 0 File Reader.cpp, Line 118
    Reader running

    06:13:50 #3 Text 0 File Writer.cpp, Line 127
    Writer CD-R/RW RW7120A running

    06:13:50 #4 ISO9660GEN -11 File geniso.cpp, Line 3861
    First writeable address = 0 (0x00000000)

    06:13:50 #5 Text 0 File Burncd.cpp, Line 3169
    Turn on Disc-at-Once, using CD-R/RW media

    06:13:50 #6 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 230
    Last possible write address on media: 359848 (79:59.73)
    Last address to be written: 599 ( 0:09.74)

    06:13:50 #7 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 235
    Write in overburning mode: FALSE

    06:13:50 #8 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 1878
    Recorder: CD-R/RW RW7120A;
    CDR code: 00 97 15 37; OSJ entry from: NAN-YA Plastics Corporation
    ATIP Data:
    Special Info [hex] 1: D0 00 A0, 2: 61 0F 25 (LI 97:15.37), 3: 4F 3B 4A (LO 79:59.74)
    Additional Info [hex] 1: 00 00 80 (invalid), 2: 00 00 00 (invalid), 3: 00 00 00 (invalid)

    06:13:50 #9 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 393
    >>> Protocol of DlgWaitCD activities: <<<
    =========================================

    06:13:50 #10 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 769
    Setup items (after recorder preparation)
    0: TRM_DATA_MODE1 (CTransferItem)
    2 indices, index0 (150) not provided
    original disc pos #0 + 600 (600) = #600/0:8.0
    relocatable, disc pos for caching/writing not required/required, no patch infos
    -> TRM_DATA_MODE1, 2048, config 0, wanted index0 0 blocks, length 600 blocks [ CD-R/RW RW7120A ]
    --------------------------------------------------------------

    06:13:50 #11 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 938
    Prepare recorder [ CD-R/RW RW7120A ] for write in CUE-sheet-DAO
    DAO infos:
    ==========
    MCN: ""
    TOCType: 0x00; Session Closed, disc not fixated
    Tracks 1 to 1:
    1: TRM_DATA_MODE1, 2048/0x00, FilePos 0 307200 1536000, ISRC ""
    DAO layout:
    ===========
    __Start_|____Track_|_Idx_|_RecDep_|_CtrlAdr_
    -150 | lead-in | 0 | 0x00 | 0x41
    -150 | 1 | 0 | 0x00 | 0x41
    0 | 1 | 1 | 0x00 | 0x41
    600 | lead-out | 1 | 0x00 | 0x41

    06:13:50 #12 Phase 24 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Caching of files started

    06:13:51 #13 Phase 25 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Caching of files completed

    06:13:51 #14 Phase 36 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Burn process started at 2x (300 KB/s)

    06:13:51 #15 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 2136
    Verifying disc position of item 0 (relocatable, disc pos, no patch infos, orig at #0): write at #0

    06:13:51 #16 Text 0 File Mmc.cpp, Line 14512
    StartDAO : CD-Text - Off

    06:13:51 #17 Text 0 File Mmc.cpp, Line 14832
    CueData, Len=32
    41 00 00 14 00 00 00 00
    41 01 00 10 00 00 00 00
    41 01 01 10 00 00 02 00
    41 aa 01 14 00 00 0a 00

    06:13:59 #18 Text 0 File WriterStatus.cpp, Line 113
    < CD-R/RW RW7120A > start writing Lead-Out at LBA 600 (258h), lenght 0 blocks

    06:16:13 #19 Text 0 File ThreadedTransfer.cpp, Line 228
    all writers idle, stopping conversion

    06:16:13 #20 Text 0 File dlgbrnst.cpp, Line 1703
    Set remaining time: 0:00,000 (0ms) -> OK

    06:16:13 #21 Phase 37 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Burn process completed successfully at 2x (300 KB/s)

    06:16:13 #22 Phase 78 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Data verification started

    06:17:11 #23 VERIFYERR 10 File UDFCompilationImpl.cpp, Line 1246
    Cannot mount the written CD
    " CD-R/RW RW7120A " (H:1, T:0)

    06:17:12 #24 VERIFYERR 13 File UDFCompilationImpl.cpp, Line 1344
    Status summary
    Dateien gesamt=0, identisch=0, verschieden=0, nicht zugreifbar=0, übersprungen=0.

    06:17:12 #25 Phase 81 File dlgbrnst.cpp, Line 1843
    Data verification failed


    Existing drivers:
    File 'Drivers\ASPI32.SYS': Ver=4.71 (0002), size=16877 bytes, created 17.07.2002 08:53:02
    File 'Drivers\PXHELP20.SYS': Ver=2.02.56a, size=17168 bytes, created 13.10.2003 13:31:51 (Prassi/Veritas driver for win 2K)
    File 'Drivers\atapi.sys': Ver=5.1.2600.0 (XPClient.010817-1148), size=86656 bytes, created 18.08.2001 12:00:00 (Adapter driver for rec)

    Registry Keys:
    HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\AllocateCDROMs : 0 (Security Option)



    ich bitte echt im antwort
    PS: bin legesteniger
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    setz doch mal satzzeichen, weil sonst muss man den text 3x lesen um ihn zuverstehen!

    ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber vielleicht andere wenn deine texte besser verständlich geschriebn wären!!
     
  3. The KiLLa

    The KiLLa ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo nun sorry das ich nett sofort antworten konnte hatte stress also habe nun nero 6 runter geworfen habe alles gelöscht bin noch mall Registrierung durch war auch nichts mehr so dann habe ich die softwahr die bim brennen bei war wieder installiert glaube ist nero 5.5 irgend eine nero 5.xx Version ist es ;) auf jeden fall mit den Standart einstelugen habe ich einfach versucht mein Video Ordner zu brennen 155 mb so habe einfach alles so gelassen wie immer habe schreib geschwindichkeit auf Minimum also 2x300 kb/s aber nach ein paar Sekunden kommt dann folgender Fehler der untere Balken da wo steht viel fiel Prozent gervbarnt sind ist voll also fertig laut nero aber oben der Balken Verwendeter Lese Puffer ist lehr dann kommt Fehler der ist auch nie wirklich voll der obere Balken dann steht da Falsche geschwindichkeit für das Medium Ungültiger Brennzustant Endtrack Fehlergeschlagen Brennversuch nicht ervolgreich mit 2x 300 kb/s ;( manno was ist den nur los schei*** ich poste mall mein System

    Ich hab mall Dxdiag gemacht wegen meinen System Daten Leute bitte hilft mir ich bitte euch ;( link zum dixdig
    http://home.arcore.de/killa12/posten wegen brenner.txt
     
  4. de Gral

    de Gral Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    179
    Mufti, was hast du getestet? Getestet, ob hier im Forum welche auf so ein Gestammel antworten?

    MfG

    WH
     
  5. The KiLLa

    The KiLLa ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    Thx leute danke für die hilfe habe schonn in dutzene foren gepostet aber ihr seid die ersten die geantwortet haben thx teste heute ob es geht poste dan antwort :)
     
  6. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    Deinstalliere alle Brennprogramme. Dann vielleicht eins auf der einen Partition C: dass andere Auf irgendeiner anderen Partition. Dann ist es fast unmöglich mi Konflikten

    Grüße Hias
     
  7. 2cv4

    2cv4 Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    40
    ErstensThorsten 73 Du hast wahrscheinlich die richtige Lösung
    Zweitens;Killa mach mal ein Posting wo man keinen Gedultsfaden
    braucht.
     
  8. Thorsten73

    Thorsten73 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    Ist zwar nicht einfach dem Text zu folgen, aber ich glaub' ich habe das Problem erkannt.

    Wenn Du mit Nero 5.5 gearbeitet hast und dann Nero 6 drüber installiert hast, kann es dazu kommen, dass einfach nichts mehr funktioniert. Deinstalliere alle Brennprogramme und installiere dann Nero 5.5 oder Nero 6 wieder neu.
    Das sollte helfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen