1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Nero brennt nicht / Direct CD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von urebeck, 25. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urebeck

    urebeck Byte

    Ich brauche dringend eure Hilfe: Ich wollte über Nero eine VideoCD erstellen. Hatte aber beim Kauf meines Brenners die Software von Roxio (CD Creator) mit DirectCD installiert. Nero funktioniert nicht auf meinem System obwohl ich den Easy CD Creator deinstalliert habe. Ich gehe davon aus, daß auf meinem System noch DirectCD von Roxio draufhängt. Wie bekomme ich das runter ? In der Systemsteuerung (Software) gibts keine Anhaltspunkte und eine automatische Deinstallation über die Roxio-Software funktioniert anscheinend nicht da, ich beim Installieren von Nero den Hinweis bekomme daß DirectCD noch installiert ist. Und daß die beiden sich nicht vertragen ist sowieso bekannt. Danke schonmal für Eure Hilfe.
     
  2. Wenn man ein Brennprgramm deinstalliert, dann bleiben immer noch Reste zurück (DLLs im Win-Verzeichnis usw.).
    In einer PCWELT von 2001 (weiß jetzt leider nicht welche) war ne Anleitung, welche Dateien man löschen muss. Schau mal da nach, dann müsste es eigentlich funktionieren.
    Wenn nicht, Win neuinstallieren, und dann nur noch Nero installieren, kein Roxio mehr!
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    installiere roxio noch mal ganz neu und dann über die installroutine löschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen