1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NERO Burning Rom 5.5 - Kein Cache???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mexx3000, 24. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89
    Hallo Leute!

    Ich bin von WinOnCD 3.6 auf Nero Burning Rom 5.5 gewechselt.

    Erstmal: Trotz des gleichen Brenners spürbare Geschwindigkeitsunterschiede, man glaubt es kaum.

    Nun hab ich folgendes Problem:

    Im 10Mbit-Netz hab ich einen Server, der die ganzen MP3s lagert. Wenn ich nun mit Nero (anderer PC) diese brennen möchte, mit 6-facher Geschwindigkeit, dann gibt das ganze bei ca 10% einen Buffer Underrun.

    Unter WinOnCD war der Fehler nicht, das war auch so konfiguriert, dass automatisch zuerst ein komplettes Image der zu brennenden Dateien auf der Festplatte gespeichert wird, und dann erst auf CD.
    Im Gegensatz dazu brennt Nero anscheinend "on-the-fly", wie das bei WinOnCD heißt.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Festplattencache und damit das "on-the-fly" abzuschalten?
    Die Hilfe ist auch keine Hilfe!!!

    Bin für jede Antwort dankbar!!!

    mfg,
    Anton
     
  2. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Anmerkung:
    Das vorhergehende Verfahren muß nur angewendet werden wenn die mp3 Dateien über eine langsame Netzwerkverbindung geholt werden. Wenn die MP3 Dateien zuerst auf die lokale Platte kopiert werden, kann man auch direkt MP3s als Audiotracks brennen. (ohne Image)
     
  3. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    wenn ihr MP3 Dateien als Audio-Tracks brennen wollt, funktioniert die beschriebene Cachfunktion nicht. Ihr müßt erst ein Image erstellen, das dann auf CD Gebrannt wird. Wählt unter Rekorder->Rekordereinstellungen->Image Recorder aus. Fahrt dann fort als würdet ihr eine CD Brennen wollen. Irgendwann kommt ein Fenster in dem Ihr den Dateinamen für das Image eingeben könnt. Wenn das Image fertig ist kann es über Datei->CD-Image brennen mit beliebiger Geschwindigkeit auf CD gebrannt werden.
     
  4. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    vielleicht solltest du nero mal updaten, ich hab version 5.5.7.8. und da gibt es diese funktion definitiv! versuch mal http://www.nero.com/de/download.htm , da gibts die aktuelle version.

    mfg
    christian
     
  5. mexx3000

    mexx3000 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    89
    Danke für die schnelle Antwort!!!

    Ich hab nur ein Problem mit deiner Ausführung:

    bei meinem Nero gibt es das Register "diverse" NICHT!!!

    Ich hab nur: "Info", "Audio-CD", "CDA-Optionen" und "Brennen"

    Da steht aber nirgends was drinnen von wegen Cache!
    Der Index der Hilfe kennt diese Wort nicht einmal!!

    Die Einstellungen für den Cache-Speicher sind richtig, auch auf 750 MB eingestellt, aber der will direkt vom Netz brennen!!

    Kann es daran liegen, dass ich eine Test-Version heruntergeladen habe und dann eine Seriennummern zum Freischalten benutzt habe? Er meldet aber, dass das ganze korrekt installiert sei!!!

    Hast du noch einen Tipp?

    mfg,
    Anton
     
  6. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi!

    mmh, hab mal schnell bei nero nachgeschaut, da gibt es auch eine option dafür, aber die ist bei mir standardmäßig eingeschaltet, bei dir denk ich mal auch, aber kannst ja trotzdem mal prüfen...

    datei - einstellungen - cache-speicher - pfad für cache sollte auf ein laufwerk auf deinem rechner zeigen, also zb. c:\nero\cache. dann stellst du dir eine cd zusammen, gehst auf cd brennen - diverse - caching, hier die option "dateien die auf netzwerk oder diskette liege cachen" wählen. du solltest des weiteren sicherstellen, das auf der partition, auf der dein cache-verzeichnis liegt, genügend freier speicher ist, damit gecached werden kann. zur sicherheit kannst du ja in den o.g. einstellungen unter "minimale plattenplatzreserve" 700MB eintragen.

    ich hoffe, es hilft dir irgendwas...

    mfg
    christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen