Nero - CD "abschliessen"

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mauii3k, 16. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Bitte nicht lachen, aber was bedeutet denn die Option "CD abschliessen" beim Brennproggi Nero?

    Besten Dank im voraus!
     
  2. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Aso? Krass!! Wieso eigentlich???

    Und besten Dank auch!
     
  3. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    bei jedem erneuten Fortsetzen wird eine große Menge an Speicherplatz verbraucht, vielleicht war das bei dir der Fall. :confused:


    Beispiel: Du brennst 2 Sachen rauf = 100 MB.
    dann packste später was rauf mit der Größe 10 MB... auf dem Rohling wird dann aber vielleicht z.B. anstatt der 10 MB dann
    60 MB benötigt. :aua:
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    kennt noch jemand das Thema linked tracks, soweit ich weiß unterstützt nur Feurio das Feature, damit werden die Tracks nahtlos aneinandergefügt wobei keine Pause entsteht, ist bei Live-albums oder bei den alben von Pink Floyd wichtig wo ja auch keine Pausen zwischen den Liedern sind, ist verständlich daß dies den Disc at once Modus erfordet, der wird übrigens auch erfordert wenn du als Musiker Cds ins Presswerk geben willst, die müssen nämlich auch DAO gebrannt werden, wenn die eine TAO disc bekommen, müssen die davon erstmal ne Cd in DAO brennen bevor sie in die Produktion geht, das muß natürlich auch bezahlt werden.
     
  5. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Und was ist der Unterschied zwischen "track-at-once" und "disc-at-once"???
     
  6. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    hehe... hab mal aus vesehen sone scheiss dinger gekooft... konnte man nur mit 4x beschreiben... laut packung... habse dann trotzdem mit 20x bebrannt... das ging auch.. aba wie gesagt billig rohs von aldi bringens auch

    und bei nero heissts cd fix. dann isse dicht... das geht aber nur bei track at once... bei DAO muss man fixiern...
     
  7. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Nene, is'n stinknormaler PC-CD-Rohling.
     
  8. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024

    nennt nero diese funktion nicth auch noch cd fixieren
    und damit man noch was raufbrennen kann dann mult season?
     
  9. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Das Problem ist nur, dass ich neulich auf 'ne leere Audio-CD-R zwei mp3s gebrannt habe und diese CD nicht abgeschlossen habe, um eben später weitere Titel dazuzufügen.

    Als ich das Probieren wollte (weitere Titel zuzufügen) habe ich das mit Nero 6.3.0.0 nicht hinbekommen, weil es rumgemeckert hat, dass sich eben keine leere CD im Brenner befindet...

    Habe ich da irgendwas falsch gemacht?
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    so ist es, in älteren PC-Zeitschriften stand es in jedem Beitrag übers Cd-brennen, daß CD-Player für die Anlage nicht multisession-fähig sind, und demzufolge nur die 1. Session abspielen. eine derartige Musik-cd kannst du dann nur im PC vollständig abspielen.
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Hab es noch nie probiert...:p
    Aber dürfte nicht möglich sein...
     
  12. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Aso, aber bei Audio CD-Rs funzt das nicht, gelle?
     
  13. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wenn du die CD "dicht" machst, kannst du keine Daten mehr auf diese hinzufügen.
    Ist sie hingegen "offen", kannst du sie nochmal verwenden, um weitere Daten drauf zu brennen...

    Gruß
    wolle
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Bei Disk@once wird eine CD in einem rutsch geschrieben d.h. er Laser brennt z.b. eine Audio CD komplett ohne einmal den Laser abzuschalten wodurch zwischen den Tracks keine Pausen entstehen
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Ja, du hast anscheinend unnötigerweise einen teuren Audio CD Rohling gekauft - das ist aber nur nötig wenn du bei deiner Stereoanlage ein CD Aufnahmegerät dabei hast ( CD Brenner der ohne PC Funktioniert) - der PC brennt auch die normalen billigen Rohlinge als Audio CD ohne Qualitätsunterschied.


    Hat zwar nichts mit deinem Problem zu tun aber es wird dir Geld sparen :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen