1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

nero erkennt Rohlingsgrösse nicht...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von WurzelSepp.com, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WurzelSepp.com

    WurzelSepp.com Byte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    51
    Habe mit Nero 5.5.10.50 folgendes Problem: Nero erkennt die DVD Rohlinge (4,7 GB) nur als Rohlinge mit 4.489 MB. Wieso? Hab auch bereits andere Rohlinge versucht, gleiches Problem. Die gerippten DAteien passen so einfach nicht auf die DVD...:heul:

    Brenner TEAC W50E. Win Xp

    Gruss

    WurzelSepp
     
  2. Comants

    Comants Byte

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    14
    Nero hat (fast) recht!

    Schuld daran haben die Festplatten-/Rohlinghersteller.
    Die rechnen nämlich 1KiloByte = 1000Byte usw. (richtig wären 1024Byte).
    Der Rohling hat also ca. 4700000000Byte (wird als 4,7GB verkauft
    sind aber binär gesehen nur ca. 4,35GB!).
    Deshalb kommt Nero auch nur auf 4589MB, was eigentlich auch falsch ist, da es eigentlich KiloByte sind.
    (4700000000Byte = 4589843,75kB = 4482MB = 4,37GB
    (das stimmt nich ganz da ich die genaue größe net im kopf hab...)

    Ich hoffe, dir geholfen zu haben :)

    Gruß an alle
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen