1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nero und 800 MB brennen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hansimeyer, 13. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hansimeyer

    hansimeyer ROM

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    Ich habe einen etwas älteren Brenner ( TEAC CD-W54EK), habe mir 800MB Rohlinge gekauft und möchte gerne meine Filme mit Nero brennen. Das funktioniert auch alles ganz hervorragend (Nero v. 5.5.7.2), nur kann ich keine Dateien über 700MB brennen.
    Schön und gut dachte ich mir, Pech, dein Brenner raffts net, aber für mich seltsamerweise kann ich mit Feurio CD}s mit 90 min. Laufzeit problemlos brennen.

    Nun meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht, ist das Problem jemandem bekannt, Ist das eine Sache der Einstellungen bei Nero, gibt es andere Brennprogramme mit denen es vielleicht funktioniert...wie kann ich halt meine 780MB Filme auf Silberscheibe verewigen?

    danke schonmal,
    Johannes
     
  2. Timppa1988

    Timppa1988 Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    56
    Hi

    Um mit Nero 90/99 min CD\'s zu brennen muss man in den Experteneinstellungen (Datei --- Einstellungen) 90 bzw 99 min Discs erlauben. Dann müsste es klappen wenn es mit Feuerio geklappt hat.
     
  3. Dario29

    Dario29 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    180
    Du mußt bei Nero auf einiges achten, weil ich jetzt nicht
    wirklich Bock hab Dir alles ausführlich zu erklären,
    das wichtigste in kurzform.

    1. Wizzard abschalten
    2. in den Eigenschaften Überbrennbare Länge
    erlauben und Minutenlänge angeben.
    3. Kurz vor dem Brennen Disk at Once aktivieren.

    Viel SPaß und gruß Dario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen