Nero und WinOnCD-5

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von rdm, 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo Freunde

    Ich möchte gerne Nero und WinOnCD-5 auf meinem Rechner installieren (ohne InCD und DirectCD) ich versuchte es bereits auf verschiedenen Festplatten, aber irgendwie vertragen sich die beiden nicht.
    Meine Frage: Gibt es irgend ein Programm, welches mir zum Beispiel beim PC-Start ermöglicht, wahlweise Nero oder eben WinOnCD-5 zu laden (Treiber)? Kann mir jemand bitte helfen?
    Vielen Dank.
    Roland
     
  2. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo Papi

    Habe den Nachtrag gelesen und das Tool gefunden.
    Vielen Dank.

    MfG

    Roland
     
  3. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    hallo Papi

    Vielen Dank für die Antwort. ich habe das Tool für den erwähnten Bootmanager gesucht, leider vergeblich. Falls es Dir doch noch zwischen die Finger kommt, bin ich unendlich dankbar.
    Gruss
    Roland
     
  4. papi

    papi Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    so ein Tool gibt es! Es ist sogar Feeware und stammt meines Wissens von Ahead selber. Auch ******* kann wenn ich mich recht erinnere parallel installiert werden. Es handelt sich um eine Art Bootmanager, der beim Hochfahren des PCs die Wahl des Brennprogramms zuläßt. Dabei wird übrigens nur ein Treiber ausgewählt, die Brennprogramme bleiben installiert und können auch gestartet werden - man kann nur nicht mehr brennen. Wählt man kein Brennprogramm wird automatisch Neros Treiber geladen. Ist halt ein Tool vom Anbieter des besten Brennprogrammes überhaupt! ;-)))
    Allerdings weiß ich nicht, wo man das Tool bekommen kann, evtl. unter www.ahead.de. Es war mal irgendwann auf einer Heft-CD irgendeiner Computerzeitung, aber ich weiß nicht mehr wann und wo.

    Gruß
    Papi

    Ergänzung:
    Hier findet sich das Tool:
    http://www.ahead.de/de/content/c1023694368810.html
    [Diese Nachricht wurde von papi am 09.09.2002 | 14:30 geändert.]
     
  5. papi

    papi Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    WinOnCD 3.8 gibt es zur Zeit auf der PC Magazin Heft-CD 10/202 als Vollversion. Und WinOnCD 3.8 bietet diese Picture-Show-Möglichkeit auch schon! Zwar mit weniger Möglichkeiten, aber immerhin. Und die solltest Du unbedingt testen, denn es ist möglich, daß Dein DVD-Spieler schlicht keine SVCDs oder VCDs wiedergeben kann, denn das können NICHT alle DVD-Spieler! Und da ist es egal, ob Du Nero oder WinOnCD nimmst. In seltenen Fällen können aber auch die kleinen Unterschiede im Format ausschlaggebend sein, d. h. VCDs von Nero laufen, die von WinOnCD nicht oder umgekehrt. Ist aber eher unwahrscheinlich. Da hilft nur ausprobieren. Also erst halbwegs billig mittels PC Magazin Vollversion testen, bevor Du vom sehr guten Nero zu WinOnCD wechselst!

    Gruß
    Papi
     
  6. tottomania

    tottomania ROM

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    5
    HI !

    Durchaus möglich ??

    Bin auch gerade dabei, mir WinOnCD zu besorgen, weil ich ne Slide-Show oder Picture-Show mit NERO nicht hinbekomme. Kannst Du mir vielleicht sagen, wie das mit Nero funktioniert ? Ziel ist es, dass ich die gebrannten Fotos mit meinem DVD-Player im Fernseher abspielen kann. Bislang habe ich die einzelnen jpeg-Dateien über VCD oder SVCD auf eine CD-R geschoben und dann gebrannt. Aber der DVD-Player akzeptiert das so nicht. Hast Du nen brauchbaren Tipp für mich ??? Das wäre echt super !
     
  7. Knubbelkai

    Knubbelkai Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    26
    Also für VCD}s is WinOn klar besser........für normales brennen benutze ich sonst auch Nero.

    Hab beides drauf und ich hab keine Probleme............
     
  8. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    na dann hoff ich mal das du ne vernünftige lösug findest.
    Gruß!
     
  9. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Durchaus möglich. Aber meiner Ansicht nach lange nicht so komfortabel. Darstellung, Musik im Hintergrund etc.
     
  10. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    kann man das ganze nicht als vcd mit nero brennen?
     
  11. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Hi Andre

    Danke für Deine Antwort.
    Auch ich bin von Nero überzeugt. Deshalb will ich auch nicht auf ihn verzichten.
    Bei WinOnCD5.02 liegt für mich der grosse Vorteil im einfachen zusammenstellen und anschliessendem brennen von Pictureshows.
    Um dieses Problem anders zu lösen kaufte ich die Software von Ulead DVD PictureShows. Die meiner Ansicht nach nicht viel taugt.
    Gruss
    Roland
     
  12. Panzer

    Panzer Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    148
    warum willst du denn beide haben?im grunde genommen
    reicht doch eins von beiden.ich persöhnlich finde nero besser.
    Gruß!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen