1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Nero Win95 *verweifel*

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dahari, 23. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dahari

    dahari ROM

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    hab einen Brenner Liteon LTR-40125S mit bunndle Nero 5.5.8.3 gekauft.
    Trotz update aus web auf Version 5.5.9 und auch anstandsloser Erkennung des Laufwerkes/Brenner erfolgt beim Start von Nero Programm sofort:
    "Scanne nach Recorder" und dabei bleibt der ganze Rechner hängen,--nur mehr reset möglich---

    Treiber schon upgedatet,von support Nero bekommen ..
    www.nero.com/de/index.html#c1023694368810

    und auch sauber installiert (wnaspi32.dll und NeroApix.vxd )
    aber alles beim alten, beim nero-start bleibt er beim "scannen nach recordern" hängen...

    mehrer komplette De/Installationen mit Registry Löschungen

    Bitte um Detail Tipps ...Danke..*verzweifel*!
    Vielen Dank
    Harald
     
  2. dahari

    dahari ROM

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo ihr...
    vielen Dank für eure Antworten,
    habe auf IDE Port den Brenner auf Slave statt auf Master gelegt (nur dieses eine Gerät angeschlossen) und siehe da es funzt, anscheinend ein Konflikt mit einem nicht mehr vorhandenen Cd-Rom das einmal als Master dort lief und irgendwie einen für mich unsichtbaren Treiber hinterlassen hat...oder so...vermute ich halt...?
    Gruß
    Harald
     
  3. haris

    haris Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    26
    neuere IDE-treiber.
    evtl. DMA ausschalten.
    den brenner alleine an einem kanal.
    versuch mal winoncd, ob das funzt.
    hatte mal einen bekannten mit dem gleichen problem, er hatte ein internes ZIP-LW, als man es rausgenommen hatte war alles OK.
     
  4. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Houhou,

    Noch ein Win 95-Veteran :-) - die werden schon selten.

    Ich würde mehrere Aspi-Treiber ausprobieren. Im Net kursieren eh viele. Du könntest auch probieren den Brenner im Gerätemanager zu entfernen und dann neu erkennen lassen. Das hast Du aber vermutlich schon gemacht.

    Ansonsten: Andere Aspi-Treiber probieren. Aspi ist nicht gleich Aspi :-).

    Tschüss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen