Nero7(Vision) DVD-Film spielt immer wieder ab

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Grufty, 29. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Grufty

    Grufty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    hat von Euch auch jemand dieses Verhalten. Ich erstelle schon seit langer Zeit DVD-Filme mit NeroVision. Sofern ich nur einen Film auf DVD brennen möchte, verzichte ich beim entsprechenden Punkt in Vision auf die Erstellung eines Menues. Es kommt dann die Meldung "Menue wurde deaktiviert". Nun habe ich festgestellt, dass bei der fertigen DVD der auf der DVD-befindliche Film immer wieder von Anfang an abgespielt wird, sobald er fertig ist. Ich habe keine Einstellung gefunden, wie ich das ändern kann. Ändern kann ich diese Optionen nur, wenn ich ein Menue erstelle. Dann kann ich angeben, was nach Beendigung des Filmes gemacht werden soll.

    P.S. Ich hab seit dem neuesten Update auch das Problem, dass ich meine, Vision startet gar nicht mehr. Nach ca. 1 Minute Wartezeit ist es jedoch plötzlich da;-(
     
  2. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Nero7 ist das Allerletzte, was dem User zugemutet wird, Probleme über Probleme. Mach Dir , wie ich Nero6 wieder rauf! Da kannst Du auch einstellen, dass der Film nach Ende zum Hauptmenü springt bzw. aufhört, und zwar unabhängig davon, ob Du ein Menü erstellt wurde oder nicht.
     
  3. Grufty

    Grufty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Falls es jemanden interessiert. Habe Antwort von Nero bekommen. Das ist so und liegt nicht an NeroVision. Das hängt vom DVD-Player ab, ob er den Film noch einmal spielt oder nach Beendigung des Filmes aufhört. So ein Schmarrn (Entschuldigung). Ich hatte, als ich meine Filme mit der NeroVision Version von Nero6 erstellt habe, den gleichen DVD-Player und der spielte die Filme nicht immer wieder ab, wenn ich kein Menue erstellt hatte. Also müssen die doch etwas geändert haben.
     
  4. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    ...da kann man mal sehen, dass selbst der Support keine Ahnung hat, man kann nämlich sehr wohl in Nero6 oder Nero7 dieses dementsprechend einstellen!
     
  5. Grufty

    Grufty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo Mibi, Du wärst jetzt noch ein Super Kumpel, wenn Du mir noch mitteilen könntest, wo man das einstellen kann. Das war ja eigentlich meine ursprüngliche Frage. Danke
     
  6. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Grufty,
    wie abgebildet, gehst Du in die Menüverwaltung und klickst dort als erstes unten in der Leiste auf "mehr", dann öffnet sich ein weiteres Fenster, wo Du dann die entsprechende Funktion einstellen kannst. Dieses bezieht sich auf Nero6, in Nero7 ist die Einstellung aber ähnlich. Leider ist systembedingt das Bild stark kompimiert. Wenn Du willst, kannst Du mir üner PN Deine E-Mail schicken, und ich schicke Dir dann zum besseren Verständnis nochmal die Abbildung.
     

    Anhänge:

  7. Grufty

    Grufty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Hallo Mibi,
    danke für die Info. Leider ist das ja mein Problem. Die Eisntellung kenn ich schon. Das hab ich aber oben schon beschrieben. Die Einstellungen sind in Nero7 nur aktiv, wenn ich ein Menue erstelle. Dann ist´s auch kein Problem. Wenn ich aber eine DVD brenne mit nur einem Film und kein Menue haben möchte und das Menue deaktiviere, dann sind die Einstellungen da unten auch deaktiviert. Ich hab´s auch schon probiert: ist egal, was ich einstelle, bevor ich das Menue deaktiviere. Die Filme werden auf dem Player immer wiederholt, wenn sie abgespielt sind.
     
  8. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hmm, ist ja wirklich blöd, ich hatte diesbezüglich auch unter Nero7 keine Probleme, wohl aber bei der Kapitelerstellung, oder wenn ich den Film bearbeiten wollte.Deshalb bin ich wieder auf Nero6 umgestiegen. Ansonsten vielleicht mal mit Ulead Filmbrennerei5 versuchen. Eine andere Lösung habe ich leider nicht, sorry!
     
  9. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Hier sollte, falls Geld eine untergeordnete Rolle spielt, auf bessere, spezialisiertere Software ausgewichen werden. So bietet DVDlab beispielsweise an quasi jedem relevanten Punkt einer DVD eine individuelle Kommandogestaltung. Ebenso kann TMPGEnc DVD Author verwendet werden, wobei hier die Vielfalt von DVDlab nicht erreicht wird. Für die o.g. Aufgabe (incl. Festlegung der Endaktion) allerdings ist es allemal geeignet.
     
  10. Grufty

    Grufty Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Danke für die Tipps. Geld spielt zwar nicht die alleinige Rolle, aber eigentilch hab ich ja nur wissen wollen, ob andere auch das Verhalten haben. So viele DVD´s brenne ich nicht. Bevor ich mir deswegen eine andere Software kaufe, lebe ich mit diesem Feature;-) eben weiter. Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen