Nerovision Express - Problem mit DVD_Menu

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von holdino, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo :bet:

    Wollte gerade mit NeroVision Express eine DVD erstellen, alles ging soweit ganz gut, aber beim Definieren des DVD-Menues, wenn noch weitere Seiten folgen, hat es ja unten rechts "grüne Pfeile", damit man auf die nächste Seite kommt. Wer weiss wie man diese Pfeile in eine andere Farbe ändern kann. Grün passt nicht zu meinem Hintergrundbild. Bin für jeden Tip dankbar.

    Danke & Gruss
    Holdino :)
     
  2. mathegott

    mathegott Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    ich habe da auch schon sehr viel probiert, die grünen Pfeile auszutauschen. Ich hab es aber aufgegeben und auch bei Nero keine andere Lösung gefunden. Meines Wissens nach gibt es nur die grünen Pfeile.

    Grüße
    Dani
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Wenn ich die Verwendung anderer (besserer) Software nahelegen darf:

    TMPGEnc DVD Author ist bei der Gestaltung des Farbverhaltens im Menü deutlich flexibler; DVDlab gestattet die völlig eigenständige Gestaltung des Menüs (einschl. Farbverhalten).

    http://sele.glatter-goetz.net/
     
  4. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo,

    Sonst ist das NeroVision Express eigentlich ein super Programm, vor allem sehr schnell beim Encodieren, auch sonst sehr flexible bei der Menugestaltung, ausser die grünen Pfeile. Arbeite sonst mit Magix Video de Luxe, aber das DVD-Menu mache ich lieber bei Nero.

    Jedenfalls danke für eure Antworten.

    Gruss
    Holdino
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Gestatten, dass ich schmunzle? Nero kodiert fast alles und jeden neu, und das je nach Systemleistung mitunter stundenlang! Ganz nebenbei wird die Datenmenge mitunter extrem aufgebläht! Nur wozu? Die Programme, die ich auf meiner HP vorstelle, unterlassen das Neukodieren und sind somit wesentlich schneller als Nero! ;)
     
  6. holdino

    holdino Byte

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    99
    Hallo Sele,

    Danke für den Tip mit TMPGEnc DVD Author ist echt ein super Programm. Ist zwar beim Encodieren nicht viel schneller wie das neueste NeroExpress (ist wirklich so), aber ich finde die Qualität ist viel besser vor allem schärfer. Auch der Menu Designer ist Spitze, keine "grünen" Pfeile mehr.

    Vielen Dank
    Gruss
    Holdino :)
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    oh oh, wie bitte? TDA encodiert neu? Kann ich ja gar nicht glauben. Denn dazu ist das Programm gar nicht in der Lage! Zumindest nicht, was Videos angeht. Der einzige "Encoder", den TDA mit an Board hat, dient dazu, die Tonspur von 44,1 auf 48 Khz zu wandeln...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen