1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

NeroVisionExpress Schnittproblem

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von jabo007, 26. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jabo007

    jabo007 Byte

    Hallo ,

    siet ca 1/2 Jahr schneide ich meine auf DVD vom Fernseher aufgenommen MPEG Files mit NVE bis jetzt war auch alles super gelaufen.nun zu meinem Problem wenn ich ein 2,18 GB großes Projekt bearbeite also die Werbung herrausschneite und das resultierende Projekt dann Exportiere so teilt NVE dieses Projekt immer bei 1,39 gb automatisch und 800mb gibt es eine Möglichkeit dies zu verhindern oder alternative Programme wo dies am Stück bleibt, oder ist dies egal und ich könnte diese 2 teilprojekte zu einem später wiedervereinen.

    danke
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen