Nervige Fehlermeldung...

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von kazhar, 2. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo!

    Ich hab jetzt schon seit einger Zeit eine ziemlich nervige - aber anscheinend harmlose - Fehlermeldung:

    "Beim Ausführen des Office-Assistenten ist ein Problem aufgetreten. Möchten sie versuchen, ihn neu zu installieren?"

    Klicke ich auf NEIN, dann verschwindet das Fenster komplett ohne Auswirkungen! Alles funktioniert wie es sollte.
    Wenn ich auf JA klicke und damit den Assistenten neu installiere (legen sie die Office 2000 - CD in das Laufwerk, Kaffeepause, Neustart) erscheint die selbe Meldung nach kurzer Zeit wieder.
    Wie gesagt: Keine Probleme aber mit der Zeit ziemlich lästig!

    Die Meldung tritt auf wenn ich:
    * eine Office - Anwendung starte (manchmal)
    * Emails herunterlade (fast immer)
    * aus Office - Anwendungen drucke (hie und da)
    * in Office - Anwendungen Dateien speichere (selten)
    * im allgemeinen nicht damit rechne (früher häufig, jetzt selten)

    Mein System:
    * Windows 2000
    * Office 2000
    * Athlon 500 / 256 MB RAM

    Wenn jemand weiß wie man diesen Assistenten dazu bringt sich zu benehmen, bin ich für jeden Tip dankbar, weil mir langsam die Ideen ausgehen.

    mfg, Harald!
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Vielen Dank, Klaus!

    Das mit ? / Office Assistenten ausschalten hat leider nicht geklappt, weil man dazu offenbar den Office-Assistenten braucht LOL.

    Aber Du hast mich auf die glorreiche Idee gebracht, ihn nicht zu reparieren, sondern zu deinstallieren! Manchmal sieht man wirklich den Wald vor lauter Bäumen nicht...

    mfg, Harald.
     
  3. gns180

    gns180 Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    195
    Hallo Harald,

    Öffne Word und schau in der Menuleiste unter ?
    Versuche dort die Funtion "Office Assistenten ausschalten"

    Falls das nicht hilft, weis ich auch nicht weiter

    Gruß Klaus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen