Nervige Popups bei I-Explorer verhindern

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von GloBaloSer, 28. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GloBaloSer

    GloBaloSer ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Tagchen auch!

    kennt jemand von euch zufällig eine möglichkeit, um nervige popups die schon bei start des i-explorer erscheinen, zu verhindern? kann es sein dass sich ein cookie oder ein eintrag in die registry auf meinem pc eingerichtet haben? bei den popups handelt es sich nämlich meist um sexistische oder auf crack- und warezseiten hinweisende seiten. bin für jeden ratschlag dankbar.

    ps ich verwende die die version 6.0 des explorers, betriebssystem ist windows 98.

    also, besten dank im voraus und gruß an alle zivis da draußen. F*** WAR!
     
  2. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Servus,

    also ich hatte mich damals noch heftigst gegen andere Browser etc. gewehrt (allein aus Gewohnheit willen).
    Doch als ich dann mal ernsthaft nach dem gescheiten E-Mail-Proggie gesucht hatte, bin ich bei Mozilla gelandet.

    Und sowohl Browser als auch Mailclient haben mich überzeugt, so dass ich seit Mozilla 1.2 nur noch Mozilla nutze.

    Seit ich letzten von irgendwem munter virenverseuchte Mails bekommen habe und diese nicht aus dem Mailordner herausgekommen waren hat mich das zusätzlich bestärkt, dass es von Vorteil ist nicht die meistverbreitesten Proggies zu nutzen.

    In diesem Sinne: nutzt alle ja nicht Mozilla *gg* :)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    <I>zu erst</I>

    Wie du meinen?

    <I>Hast Du eigentlich schon irgendwann einmal etwas geschrieben, über das man lachen kann?</I>

    Ja.

    <I>Ich habe Dich bereits mehrfach mehr oder minder freundlich darauf aufmerksam gemacht...</I>

    Meist minder freundlich. Ja.

    <I>vielleicht hältst Du Dich einfach daran, das gehört auch zur Nettiquette</I>

    Vielleicht auch nicht. Wie gesagt: ICH entscheide, wem ICH antworte, DU entscheidest, wem DU antwortest. Wenn du keine Antworten von mir willst, schreibe nichts, auf das ich antworten könnte. Im RL kannst du dich auf dem Klo einschließen, dir die Ohren zuhalten, Augen schließen und laut TRALALA-DU BIST NICHT DA singen. Hier nicht.

    Ich verteile also, was und an wen ich will. Lebe damit.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Versuche ich doch gar nicht. Steht nirgendwo, dass mir antworten musst. <B>Ich</B> entscheide, wem <B>ich</B> antworte. <B>Du</B> entscheidest, wem <B>du</B> antwortest. Ganz einfach.

    Zu deinem Demonstrationsbeispiel mit dem Mega-Posting: Was sollte das beweisen? Dass der Mozilla lange laden muss? Wen wundert das?? Aber welcher User wählt in seinen Optionen schon die Anzeige einer unbegrenzten Zahl von Beiträgen? Realitätsfern. Bei dem Argumentationsniveau kann man auch beweisen, dass es keine sicheren Autos gibt, wenn man sie für einen Crashtest aus dem Erdorbit herunterfallen lässt.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Das mit dem doof hast DU gesagt. Lass ich mal so stehen. Dass Mozilla völlig problemlos sei, legst du mir in den Mund, hab ich aber nie behauptet.
    Dass Microsoft-Seiten ein von der IE-Version abweichendes Layout im Mozilla zeigen ist klar und auch verständlich, wenn man bedenkt, dass diese Seiten extra auf den IE zugeschnitten sind und MS kein Interesse daran hat, sie in validem HTML zur Verfügung zu stellen. Was also wolltest du beweisen? Im IE kann ich die Seiten übrigens nicht testen, da der bei mir nicht existiert.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Falls du auf ein Problem anspielst, das DU hast, solltest du dich etwas konkreter ausdrücken. Inwiefern geht es denn NICHT vernünftig? Ich benutz die KB öfter mal, um jemandem was rauszusuchen, aber ich konnte bisher nicht beobachten, dass da was unvernünftig ginge.
    Irgendwelchen konkreten Beispiele?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Oder du änderst die userContent.css beim Mozilla.

    /* Fix for MSKB articles, to stop the overlapping text. */
    .KBPUBV1 LI,
    .KBPUBV1 OL LI,
    .KBPUBV1 UL LI,
    .KBPUBV1 UL UL,
    .KBPUBV1 UL UL LI,
    .KBPUBV1 .appliesto,
    .KBPUBV1 .appliesto UL,
    .KBPUBV1 .appliesto UL UL,
    .KBPUBV1 .appliesto UL LI,
    .KBPUBV1 .postappliesto,
    .KBPUBV1 .postappliesto UL,
    .KBPUBV1 .postappliesto UL UL,
    .KBPUBV1 .postappliesto UL LI {
    margin: 5px !important;
    }

    Dann klappts auch mit der Knowledgebase. Die Updates erfordern eh nur dann den IE, wenn man die Windows-Update-Funktion nutzt. Muss man aber nicht. Geht auch so.
    [Diese Nachricht wurde von Steele am 28.05.2003 | 17:12 geändert.]
     
  8. Paßt doch:
    Make love , not war ;-)

    Gruß
    Ein Ex-Zivi
    [Diese Nachricht wurde von marquardtmartin am 28.05.2003 | 16:44 geändert.]
     
  9. Hawkeye_M.A.S.H

    Hawkeye_M.A.S.H Kbyte

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    232
    Das hat man gerne, anstatt dem Vaterland zu dienen auf ****oseiten rumsurfen ;p

    Falls sich was eingenistet hat könnten vielleicht auch AdAware oder ähnliche Programme (z.B. Search & Destroy) helfen (ist sowieso hin und wieder sinnvoll).
    Doch Active Scripting und ActiveX und solche Späße würde ich bei IE ebenfalls ausstellen.

    Ansonsten kann ich nur Mozilla empfehlen :)
    Da liebe ich allein schon die Einstellung "Nur Bilder von angeforderter Seite anzeigen" :)
    [Diese Nachricht wurde von Hawkeye_M.A.S.H am 28.05.2003 | 16:37 geändert.]
     
  10. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    http://www.zdnet.de/downloads/programs/q/n/0014QN-wc.html

    das ist auch eine gute idee.

    sonst nimm die Outpost Firewall

    :-)
     
  11. http://www.zdnet.de/downloads/programs/r/2/de0DR2-wc.html

    Gruß
    Ein Ex-Zivi
    [Diese Nachricht wurde von marquardtmartin am 28.05.2003 | 12:06 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen