1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netgear Router lässt sich nicht konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von elPicaro, 11. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elPicaro

    elPicaro Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo, habe ein Problem mit einem Netgear Router.Er lässt sich nicht über die IP-Adresse ansteuern. Der Router ist schon resetet worden.Netzwerkkabel ist auch ok und onlinegehen per Kabel geht auch.
    Gibt es noch eine andere Standard-Ip, mit der auf den Router zugegriffen werden kann...?

    Danke schon mal im Voraus....
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Geh mal auf Start/Ausführen und tippe cmd ein. Dann tippst du im folgenden Fenster ipconfig ein. Die IP des Standardgateway im Browser eintippen. Nur die IP! ohne http://www. http oder ähnliches...!
     
  3. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Mit

    http://192.168.0.1

    komme ich in Netgear-Router
     
  4. elPicaro

    elPicaro Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    So mittlerweile kann ich auf den Router zugreifen...komischerweise ist die IP des Routers die 192.168.1.100., obwohl sie ja laut handbuch 192.168.0.1 sein sollte.
    Keine Ahnung warum, zumal diese IP auch nach dem Reset des Routers gilt.
    Jtz weiss ich aba nicht, wie ich ein zweiten Laptop dazu bringe mit dem Netzwerk zu kommunizieren.
    Ich habe auf dem Router einen zweiten WEP-Schlüssel generiert und diesen für den zweiten Rechner genutzt.Wenn ich aba diesen Rechner benutze um Oonline zu gehen, kann ich mit dem ersten Rechner der schon dran war nicht mehr online gehen...
    Woran liegt das...?
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    es kann nur einen geben, d.h., jede angeschlossene netzwerkkarte muss den gleichen schlüssel verwenden.

    wenn du für jeden pc was anderes willst, versuche statt dem wep schlüssel den mac filter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen