1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netgear Router RP614 geht einfach nicht

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Internetpilot, 22. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo

    seit ca. 4 Jahren habe ich jetzt den o.g. Router schon, und seit 4 Jahren versuche ich dieses Ding endlich zum laufen zu bekommen(natürlich nicht durchgehend 4 Jahre). Ich bekomme es einfach nicht zum laufen. Wenn ich den Router angesteckt habe, und dann im Internetexplorer die genannte IP Adresse öffnen will, dann kommt einfach nichts. Der IE hat nach 30 MInuten die IP Adresse immer noch nicht geöffnet.
    Ist das eigentlich ein guter Router? Gibts da jemanden der mit diesem Ding keine Probleme hat und gibts jemanden der eine Seite kennt, wo die Installation idiotensicher beschrieben wird?

    Robert
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du gibts im Browser http://192.168.0.1 ein? Verwendest du einen Proxy im Internet Explorer? Wenn ja dann deaktiviere ihn!
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    deine geduld möchte ich haben!
    ärgert sich 4 jahre lang mit dem router. ich hätte das teil mittlerweile an den nächsten baum genagelt - als zielscheibe ;) :D

    leuchten die verbindungs-leds an router und/oder netzwerkkarte?

    wenn ja: mach mal start -> ausführen -> cmd bzw command
    ping 192.168.0.1 <entertaste>
    meldet sich der router?

    wenn ja mach mal (auch im dos-fenster)
    telnet 192.168.0.1 80 <entertaste>
    GET / HTTP/1.0<entertaste> <- kann sein dass du das "blind" schreiben musst
    <entertaste>
     
  4. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Danke

    Jetzt funktioniert er. Das Prob. war wohl tatsächlich der Proxy. Mit Firefox komme ich problemlos in die Einstellungen während der IE so lange lädt. Übrigens ich habe in den letzten 4 Jahren nicht durchgehend versucht. Ist ja wohl klar dass ich so eine Geduld nicht habe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen