1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Netgear RP614v3 (immer neu einwählen)

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Paraneuros, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paraneuros

    Paraneuros Byte

    Hi,
    ich wollte wissen wie ich meinen Router immer wieder neu einwählen lassen kann?Das geht doch bestimmt irgendwo im Router Menü.Ihr müsste den Sinn dahinter nicht verstehen.Würde mich über Antwort freuen
     
  2. Paraneuros

    Paraneuros Byte

    hat sich erledigt.habe es schon selber herausgefunden..Der Admin könnte somit das Thema hier LÖSCHEN.hat ja keine weiteren nutzen.sorry
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Löschen? Nö! Du könntest aber die Lösung posten, damit andere User auch etwas davon haben.

    Gruss, Matthias
     
  4. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Allen ein Gesundes neues Jahr!
    Das wird er bestimmt nicht mehr machen Matthias, deshalb ...
    Da ich vor dem Netgear WGR614 v6 einen D-Link DI-624+ hatte und die Einstellungen ähnlich waren, könnte dies bei vielen Routern ähnlich sein. Letztendlich gibt das Handbuch bzw die FAQ's der jeweiligen Hersteller bestimmt Auskunft darüber. *rtfm*


    mfG, Manfred
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen