1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netgear wg111v2 zeigt verbindung ist aber aus

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von opallabtb, 15. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. opallabtb

    opallabtb ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    :guckstdu: Hi an alle, ich habe folgendes Problem. ich habe ein WLAN Netzwerk mit folgenden Komponenten.
    Arcor WLAN DSL MODEM 100 von zyxel
    2 Rechner 1 x mit Netgear WG111v2 USB und der andere mit WG311 PCI Karte
    Es stellt sich folgendes problem:
    während der rechner mit der PCI Karte (Win XP PRO + SP2) Problemlos auf den router zugreifen kann und daten verschickt und empfängt, ist das bei dem anderen Rechner total bescheuert.
    Das ist ein 64-Bit 3000+ auf einem ASROCK 939Dual-SATA2 mit installiertem Win XP Pro und SP2
    nach dem neustart verbindet sich der USB adapter problemlos mit dem Router: Signalstärke "Hervoragend" + 54 MBit. Ich gehe also voller erwarte online. Nach ca. 5 Minuten geht gar nix mehr. Ich surfe/spiele/bin im Lan unterwegs und die verbindung wird abgebrochen! laut anzeige unten Rechts neben der uhr ist alles Super! WLAN wird angezeigt als verbunden, das netgearprogram meldet mit grünem monitor auch das alles ok ist. wenn ich dann versuche auf den router zuzugreifen per Firefox oder ie mit 192.168.1.1 komm ich auch nicht mehr drauf. Das Problem hatte ich von anfang an. ich dachte auch das es zuerst am router liegt. Habe den an und ausgemacht. dann gings wieder. 5 minuten. ich habe bischer folgendes versucht:
    Neuinstallation beider Rechner, kanal gewechselt von Standard 6 auf 10 (da ca. 3 WLANS in der nachbarschaft auf 6 funken) habe in einem anderen forum gelesen das ich am router die UPnP-Funktion deaktivieren soll. War halt schon aus. ich benutze übrigens nicht win XP zum verwalten sondern daas Netgear TOOL. schlieslich ist mir aufgefallen das ein Program zum Onlinegamen dieses Phänomen verursacht "STEAM" sobald das lief hab ich meinem rechner 2 Minuten gegeben.... Alles klar steam deinstalliert. alles ok! es lief jetzt 2 Wochen gut! nichts neues installiert. Habe das problem auch nur an dem "USB-Adapter rechner". es bringt auch nix wenn ich den router zurücksetzte. diesmal muss ich den usb adapter rausziehen und wieder einstecken. dann gehts. Das erstaunliche ist nur das das nicht regelmässig auftritt, total unterschiedlich. Mal gehts nen tag dann wieder alle 5 minuten. habe auch versucht den xp dienst zum finden von neuen WLANS zu deaktivieren. ist auf status beendet. ist mein USB adapter defekt? Bitte Hilfe... VIELEN DANK!!!!!!!
     
  2. Sennah

    Sennah ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Kommt mir verdammt bekannt vor.

    Habe selber einen seit 3 Wochen und bin nur am Kämpfen.
    Ständig friert einfach so die Verbindung ein, wie oben
    beschrieben. Laut der Statusanzeige von der Verbindung
    ist alles OK, Signalstärke normal, nur der Zähler für
    gesendete und empfangene Pakete zählt nicht weiter.
    Es hilft nur ein Reboot bei mir.
    Und das kotzt erst richtig an. Meist bricht die Verbindung nach
    spätestens 5 Minuten ab, also ewig oft rebooten, bis man
    dann irgendwann mal das Glück hat dass es länger geht.
    Rekord waren bis jetzt 10 Tage, meist sinds aber nur 2-3
    höchstens.
    Den inkompetenten Support von Netgear kann man eh knicken,
    deren Name is Hase und die wissen von nix. Man ist angeblich
    der erste mit dem Problem und bekommt die dummen
    Standardtipps die man eh schon alle ausprobiert hat.
    Ich hab eine Wut auf diese Firma. Ich hätte es wissen müssen.
    Vor 7 Jahren hab ich mal (zu Win98 Zeiten) ne 100MBit
    Karte von denen gekauft - nur Bluescreens. Dann ne Realtek
    rein und alles lief.
    Naja, da es auf diesen Thread nch keine Antwort gab denk
    ich mal nicht dass hier jemand ne Lösung hat, aber die
    Hoffnung stirbt zuletzt... ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen