1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netgear WGR614v5 Router Probleme

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Foerstachen, 27. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Foerstachen

    Foerstachen ROM

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo, ich hab ein kleines Problem:

    Ich habe den WLAN Router Netgear WGR614v5 Router und den WLAN Stick Netgear WG111v2 (wurden im Set verkauft) und Chello Extreme (13 Mbit) Internetverbindung.

    Im Grunde läuft alles Super, nur wenn ich einen Ego Shooter (Counterstrike/Tactical Ops) im Internet spielen möchte, habe ich alle ca. 20 Sekunden ein Lag von ca. 2 Sekunden.

    Ich kann mir das nicht erklären, weil mein Rechner direkt neben dem Router steht und ich eine hervorragende Signalstärke habe.

    Als ich noch nen Kabelrouter verwendet habe, hatte ich mit keinem der beiden Spiele Probleme.

    Ich würde mich über einen Tipp freuen und Danke im voraus :)
     
  2. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    Wofür brauchst du eine W-LAN Verbindung wenn dein Router neben dem Rechner steht? :aua:
     
  3. spiffor

    spiffor ROM

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    2
    Also ich hab den Stick in win konfiguriert und hatte dasselbe Problem.
    Bei mir hats geholfen, den Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" zu stoppen und zu deaktivieren.
    In START --> Einstellungen --> Systemsteuerung --> Verwaltung --> Dienste
    Probiers mal aus
     
  4. spiffor

    spiffor ROM

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    2
    Alternativ, kann man entweder das DTIM Intervall erhöhen (bei mir stands auf 3, d.h. alle 3 minuten wird neu verbunden bzw geprüft, ob der Datendurchsatz optimal ist) oder evtl ein anderes Programm zum aufbau einer wlan verbindung benutzen (hab ich noch nicht getestet)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen