1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netgear WGT624 bricht seit Arcor DSL 16000 immer wieder ab

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von ralfnaahs, 7. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralfnaahs

    ralfnaahs Byte

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    10
    Ich habe seit 1 Monat die neue 16Mbit Leitung von Arcor.
    Seit dem bricht die Verbindung zum Internet, welche ich über meinen WGT 624 Router realisiere immer wieder zusammen. :aua:
    Besonders, wenn ich z.B. von T-online, Heise etc. gleichzeitig große Dateien runterlade um die Geschwindigkeit zu testen.
    Vor der Umstellung hatte ich keine Probleme.
    Ich habe jeweils die neueste Firmware ausprobliert.
    Sogar die BETA-Firmware habe ich ausprobiert.
    Arcor hat mir sogar ein anderes Speedmodem 200 geschickt.
    Ich muß immer einen Reset beim Router machen, um wieder ins Internet zu kommen.:heul:
    Kommt der Netgear Router mit dem Speed nicht klar?:bahnhof:
    Laut meinen Recherchen haben andere das gleiche Problem.
    Auch bei anderen Routern.
    Was kann ich tun?:bet:
    Gruß
    Ralf
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Einfachste Lösung: E-Mail an Netgear mit der Frage ob dein Router überhaupt ASDL2+ unterstützt.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Oder Downgrade auf DSL 6000, ADSL2+ scheint noch nicht ausgereift und funktioniert nur unter sehr günstigen Leitungbedingungen.
     
  4. deto

    deto ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Es liegt eindeutig am Speedmodem 200 .

    Diese Geräte sind einfach nur Müll, kaufe Dir ein D-Link380T MOdem oder ein Thomson.

    Die Verbindingsabrüche sind bei diesem Modem bekannt, und wenn euch Arcor irgendwas von Dämpfung über 10 db erzählt nehmt es nicht ganz so ernst das sagen die bei jedem.

    Anderes Modem und es funzt in den meisten Fällen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen