Netscape 8.1 ist erschienen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Papa_Ratzi, 26. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    44
    Mir persönlich ist er zu aufgeblasen. Ok, die Option zwischen IE- und gecko-Engine zu wechseln ist ziemlich gut, aber dank IETab hab ich das jetzt auch im Firefox.
    Aber wenn man den Netscape ein bisschen entschlacken und überflüssigen Ballast rauswerfen würde, dann könnt er schon was reissen.
     
  2. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Was mir an dem Ding am meisten missfällt, ist, daß AOL dahintersteht. Wäre wirklich schön, wenn Herr Kolokythas in seinem Beitrag einen Hinweis darauf gegeben hätte, was AOL einem bei der Netscape-Installation sonst noch so alles ungefragt auf die Platte packt. Eine Undo-Funktion, welche sich auf alle Browser-Aktivitäten erstreckt und nicht nur auf versehentlich geschlossene Tabs, bietet Opera übrigens seit langem.
    pbird
     
  3. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    So weit ich es sehen konnte - nichts. Während der Installation wird man aber gefragt, ob man diverse Zusatzgimmicks wünscht. Die sind aber - im Gegensatz zu vielen anderen Fällen - nicht standardmäßig markiert. Wer die in Netscape integrierte Desktop-Suche wünscht, muss die später von AOL extra beziehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen