1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netxxl USB vs. Windows XP per SERIL

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Bochesoft, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ich habe so eine 1&1 externe Fritz Netxxl USB BOX. Da ich nur 2 USB Anschlüsse habe möchte ich die Box gern über das Seriale 16Pol Anschluss in XP Betreiben.

    Schließ ich alles an Erkennt XP weder das ein Gerät dran ist, eine Plug&Play Funktion geht auch nicht.

    Kennt einer die Lösung... geht das eventuell auch garnicht obwohl ein Serial anschluß an der Fritz box ist!

    Gibt es da einen TRick!
     
  2. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ...Treibersoftware ggf. komplett deinstallieren (Box wird wohl sonst am USB "erwartet"...bei Neuinst. entsprechende COM wählen...Achtung: bei seriell reicht die Bandbreite in der Regel für Kanalsharing nicht aus...mfg thomas
     
  3. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    anschlusskabel mal getauscht?
     
  4. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Im Bios COM Prorts sind aktiviert... über USB geht das Modem 100% perfekt.
     
  5. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    funktioniert sie über usb?,eventuell seriale im bios deaktiviert?
    [Diese Nachricht wurde von kallebra3 am 27.05.2002 | 17:23 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen