Netzdruck XP+ME: XP druckt lahm

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von madalfi, 15. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. madalfi

    madalfi Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo - Windows XP ist \'ne nervige Ente im Drucken!

    Vorgeschichte:
    Verwalte ein Netzwerk mit 5 Windows98/ME Rechnern im Peer-to-Peer-Netz und Office2000. 2 Netzwerkdrucker liefen ohne Probleme (HP6p/mp, NEC). Nun 2 neue Rechner (Athlon 1800+, 256 MB Arbeitsspeicher, 20GB FP) mit Windows XP Pro angeschafft. Dachte, es sei mal Zeit, auf ein neues Betriebssystem umzusteigen und wollte die erweiterten Sicherheitseinstellungen. Bin aber XP-Neuling. Nach einigen Kämpfen, diversen Besuchen im Forum und Studieren eines dicken XP-Buches habe ich es geschafft, die XP-Rechner so zu konfigurieren, dass sie im Peer-To-Peer-Netzwerk (TCP/IP) gut zu funktionieren schienen. Netzwerkzugriff ist möglich, 2 Netzwerkdrucker wurden funktionstüchtig eingerichtet.

    Aber das Problem:
    Unter Office 2000 dauert das Drucken ewig lang. Die XP-Rechner frieren 10, manchmal 15 Sekunden ein, bis sie endlich drucken. Die Netzwerkdrucker befinden sich auf Windows ME-Rechnern. Da die anderen Win 98/ME Rechner sofort drucken, liegt es wahrscheinlich an einem Netzwerkproblem.

    Die Hotline von Microsoft wollte nicht helfen (OEM-Version) und die kostenfplichtige 0190-Nr. konnte nicht.

    Wer kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen