Netzlaufwerk auf physisches Laufwerk?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Braindeer, 13. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Braindeer

    Braindeer Byte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,

    ich habe im Heimnetzwerk einen Server mit Win2K mit Domänencontroller, an dem ein paar Win98 Rechner hängen.
    Soweit alles bestens, aber für verschiedene Zwecke (CDs brennen etc) ist es einfach sinnvoll ein Netzlaufwerk zu verbinden.

    Ich möchte alle freigegebenen Ordner über das Netzlaufwerk ansprechen können. Allerdings haben die Ordner verschiedene Freigaben, und so wie ich es bis jetzt erfahren habe überschreibt die Freigabe des übergeordneten Ordners die Freigaben der enthaltenen Ordner (obwohl ich natürlich auf diese auch übers Netzwerk normal zugreifen kann).

    Weiss jemand, wie ich dafür sorgen kann, dass der übergeordnete Ordner seine Freigabe nicht "vererbt", oder kann mir jemand sagen wie ich einfach die ganze Festplattenpartition des Servers als Netzlaufwerk verknüpfen kann?

    Vielen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen