Netzlaufwerke im Batchjob ansprechen

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von makdiver, 7. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    Wie lautet die Syntax, wenn ich von einem lokalen Rechner aus Dateien auf dem Server ansprechen möchte. ?
    Bislang sehe ich die Angabe von dem lokalen Rechner so:
    \\Dvr-nt-server\all_user\Transfer\_Search32_Index

    Absicht des Batch soll sein, in dem o.a. Verzeichnis 2 Dateien zu löschen und von dem lokalen Rechner 2 Dateien dort hineinzukopieren.

    Vielen Dank für eine Hilfe

    Michael

     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Das ist abhängig davon, wo die Batch läuft. Auf dem Zielrechner, auf dem Quellrechner oder auf einem anderen.

    Es könnte so aussehen:

    if exist \\zielrechner\zielfreigabe\dateinameext del \\zielrechner\zielfreifregabe\dateinameext

    if exist \\quellrechner\quellfreigabe\dateiname.ext copy \\zielrechner\zielftreigabe\dateiname.ext
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen