1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzlaufwerke und Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von MatthiasH, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Wenn man Netzlaufwerke verbunden hat, dann dauert das Herunterfahren ziemlich lang. Gibt es eine Möglichkeit, dass Herunterfahren zu beschleunigen, denn wenn man keine Netzlaufwerke verbunden hat, fährt der Rechner schneller herunter.

    Ich habe schon die Möglichkeit gefunden, dass er die Netzlaufwerke erst verbindet, wenn man drauf zugreift. So wird das Booten beschleunigt. Fürs Herunterfahren habe ich noch nichts gefunden. Kann man das Herunterfahren nicht beschleunigen, oder geht das Runterfahren nur schnell, wenn man keine Netzlaufwerke verbunden hat?

    Danke für die Hilfe im Voraus
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mit Net use {Laufwerk} /d kannst du die Verbindung zum Laufwerk beenden. Wesentlich schneller wird das Herunterfahren dadurch aber nicht.
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Kommt auf das BS an. Welches setzt du denn ein ?
     
  4. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Ich habe XP Pro.

    die letzten Tage war es wirklich so, dass das Herunterfahren dank der Netzlaufwerke länger gedauert hat als zuvor.

    Wen ich die Verbindung trenne, dann muss ich sie doch das nächste mal selbst wieder herstellen, oder?
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Richtig.
    ______
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen