Netzlaufwerkverbindung wiederherstellen beim Systemstart deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Benutzer008, 9. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Benutzer008

    Benutzer008 ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Obwohl ich mich durchs ganze Forum durchgesucht habe habe ich keine Antwort auf folgendes Problem gefunden:

    Ich habe einen Pc mit Windows 2000 der auf einem anderen PC Drucken soll. Da dieser andere Pc Passwortgeschützt ist stelle ich mit einem Dos command: net use lpt blablabla die Verbindung her. Dort kann ich auch den Benutzernamen und das Passwort eingeben. Soweit so gut...

    Das einzige Prob das ich nun habe: Win 2k (im gegensatz zu win 98) erkennt dass ich eine Netzwerkverbindung hergestellt habe beim herunterfahren und will diese wieder beim hochfahren aktivieren. Die Folge ist das ein Dialogfeld aufpopt bei dem ich das Passwort eingeben müsste. Dies ist jedoch hinfällig da ich in der Autostart eine Batchdatei habe die ja mittels Dos command die Verbindung herstellt.

    Es nutzt auch nicht wenn ich die checkbox: Verbindung bei Systemstart nicht wiederherstellen anklicke.

    Wie bring ich nun Win 2k dazu diese Verbindung nicht automatisch wiederherzustellen da ich das sowieso "manuell" mache.

    Da sollt es irgendeinen registry eintrag geben oder so...
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    wunnerbar
     
  3. Benutzer008

    Benutzer008 ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Danke das funkt :)
     
  4. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    net use lpt blablabla /persistent:no
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen