1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil abgeraucht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kenma, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kenma

    kenma Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Habe meinen PC umgebaut. Dabei ist das Netzteil abgeraucht (zu schnell Ein-/Aisgeschaltet). Neues NT eingebaut, Computer läuft an aber es ist kein Bild zu sehen. Drücke ich auf ENTF/DEL ist kurz das Einschaltbild (Award-BIOS) zu sehen aber dann wieder nichts mehr. Da ich auf die schnelle keine andere Grafikkarte zur Hand habe wollte ich hier mal fragen, ob ihr wisst was zu tun ist.

    Sollte man vielleicht das BIOS resetten auf die Default-Einstellungen ? Wie geht das ?

    Meine Hardware besteht aus:

    Pentium 4 1,5 GHz
    Asus P4T (mitAward BIOS 1007)
    Maxtor G550 DualHead AGP
    Adaptec SCSI-Controller
    SCSI-DVD-Laufwerk TOSHIBA
    SCSI-CD-Brenner Plextor
    IDE Festplatten von Maxtor (2 Stück)
    Windows XP Pro
     
  2. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Jojo, aber was is, wenn kein Jumper da is??
    Egal, für Grobmotoriker is das nix, da haste recht!
     
  3. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    Das zeigst du mir bitte mal, dass einen Jumper für 5-10 Sek. umsetzen schwerer ist, als eine Batterie am Board auszubauen. ;-)

    BTW: Bei so einer Aktion hat schon mal ein Bekannter von mir den Halteclip der Batterie abgebrochen....Board war danach Schrott!

    Gruß

    Alex
     
  4. fisherman

    fisherman Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    126
    Hast Du auch den korrekten Sitz der GraKa überprüft? Bloss eine Sichtprüfung reicht bei AGP-Karten nicht. Sie sind besonders empfindlich auf schlechten Sitz. Aber dann müsste man sicherlich auch einen Piepton vom BIOS bekommen. Aber möglich ist vieles.
    Oder ist es eine "alte PCI" Karte? Dann probiere einen anderen Slot.

    mfg Fisherman
     
  5. Applefan

    Applefan Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    121
    Bios reseten geht viel einfacher als mit Jumper: Batterie raus, ca 10 Minuten warten (CMOS wird gelöscht in dieser Zeit), Batterie wieder rein. Einschalten. Meldung abwarten wg. CMOS. Nochmal starten und gleichzeitig DEL oder ENT drücken. Das ist bei den meisten Boards die Taste, die dich ins BIOS lässt. Dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen, sichern und wieder hochfahren.
     
  6. kenma

    kenma Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Woran könnte es denn liegen, dass das Bild nicht angezeigt wird ?
     
  7. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    das was mein Vorredner sagt stimmt fast alles, nur einschalten würde ich bei UMGESTEKTEM Clear CMOS - Jumper nicht.
    Mir hat man gesagt das MoBo Könnte (muß nicht) einen schaden reichen.
    Also : CMOS Jumper umstecken; 5-10 sec warten, wieder zurückstecken (= AUsgangslage) ; dann einschalten und im Bios wieder alles einstellen.

    Mfg
     
  8. segler

    segler ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    suche einen jumper mit normalerweise 3 pins (der jumper kann natürlich nur 2 pins umschliessen...) nahe der batterie, sollte ne runde ca 1cm durchmessa knopfzelle sein. den jumper umsetzen also von zB 1-2 auf 2-3. dann kurz rechna einschaltn, es sollte nix passiern, ausmachen jumper umsetzen und neustartn.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen