1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Netzteil+ andere Hardware...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sittler, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sittler

    sittler Byte

    Hi
    ich habe da auch ein problem mit dem Netzteil +Komp.
    bis jetzt habe ich ein neues Netzteil ersteigert bei
    e-bay unter
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3430986504.. schaut doch bitte mal auf dieser seite nach und sagt bitte :bet: was dazu...
    ist teuer BESSER?
    :confused:
    dieses Netzteil soll einen PC
    AthlonXP2200
    in einem ASROCK K7VM2 Board
    Cooler kugelgelagert
    ...1DVD laufwerk
    ...1CD-ROM Laufwerk
    40Gigabyte Festplatte
    ohne probleme laufen lassen...
    :bet:
    Wie ist die zusammen stellung von Board+CPU+Kühler???
    Danke im vorraus
    Sittler
     
  2. sittler

    sittler Byte

    Kühler ist von ARCTIC COOLING- COPPER SILENT
    Gruß sittler
     
  3. schipperke

    schipperke Megabyte

    Hi,
    leider fehlt beim Angebot die Angabe der 12V-Leistung, damit ist ein Urteil stark glaskugelbehaftet. Gleiches gilt für den Kühler, kugelgelagert sind viele, die genaue Bezeichnung wäre hilfreich.
    Und zu der Firma "asrock" - ash rocks, haben schon einige Besitzer dieser Boards nach dem Ableben gemerkt :D
    Grüße
    Gerd
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    1.) Arctic Cooling - deren Kühler kann ich leider nicht empfehlen. Grund: ihre Leistungsfähigkeit hält nicht, was Arctic verspricht.

    2.) Ueber Asrock-Boards hört man im Forum nicht viel Gutes, dafür weniger Gutes. Würde Dir davon abraten.

    Guck' Dir mal folgende Zusammenstellung an: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Ehrlich gesagt macht das alles eien furchtbar billigen Eindruck.
    Das Netzteil hat kaum technische Daten. Solche Aussagen wie "superleise" und "350W" sind recht nutzlos.
    Von Arctic-Kühlern hört man lieder selten Gutes, Deine CPU wird vermutlich nicht zu den Kühlsten zählen, aber immerhin sind die Kühler wirklich leise.
    Was die Leistung von ASrock-Boards angeht: die c't hat mal getestet, daß man bei einem ASROCK-Board eine um 100...200MHz schnellere CPU einsetzen muß, um die selbe Leistung wie bei Marken-Boards zu erreichen. Je nach CPU ist also der vermeintliche Preisvorsprung gar nicht vorhanden.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen