1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil-Frage / zuviele Laufwerke!?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MM235, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MM235

    MM235 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    mein Rechner (genauer gesagt Laufwerke) sieht momentan so aus:

    2 HDD (1 x 30 GB Exelstore / 1 x 160 GB WesternDigital)
    1 CD-Brenner
    1 DVD-Rom Laufwerk

    die große Festplatte ist über eine IDE Controller-Karte angeschlossen, da sie vom "normalen" IDE-Port/Bios nicht in der vollen Größe erkannt wurde.

    Nun möcht ich mir noch nen DVD-Brenner kaufen. Ein freier IDE-Port wär ja kein Problem (1x frei Controller-Karte + 1x frei "normal"). nur hab ich mir dann so überlegt dass ich für den neuen DVD-Brenner gar keine Stromversorgung mehr hab, da mein Netzteil (300W) nur 4 Laufwerkskabel hat (hab bisehr auch noch nie ein anderes Netzteil gesehen).

    Muss ich jetzt eines der alten Laufwerke ausbauen oder gibts ne andere Möglichkeit (ein neues Netzteil wollt ich mir nicht kaufen, da dass dann nur für den Luxus 5 Laufwerke zu haben mM nach nicht rentabel ist).

    Ach ja, das Netzteil hat noch zwei freie Kabel (schätze für Grafikkarte oder zusätzlichen Lüfter - bin da nich ganz so fit). Da sind aber die Stecker kleiner als bei den Laufwerkskabeln. Gibts da evtl. sowas wie Adapter? :confused:
    bzw. wird die Strompower für dann insgesamt 5 Laufwerke evtl. eh zu klein??

    DAnke für eure Antworten!
     
  2. MM235

    MM235 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    5
    erstmal danke für die antworten

    @aramon:
    ich finds einfach praktischer wenn ich mehrere lw hab. außerdem hatte ich schon desöfteren den fall, dass manche cds (insbesonders schon ältere, selbstebrannte) von einem laufwerk nicht richtig gelesen werden konnten, auf nem anderen hats dann einwandfrei funktioniert.

    @deoroller:
    ist eigentlich logisch. und dass ich kaum alle drei laufwerke gleichzeitig arbeiten lasse ist wirklich sehr unwahrschenlich (auch zwei gleichzeitig arbeitende lw sind bei mir schon die ausnahme)

    @TrinoX:
    Ein neues NT werd ich mir wohl erstmal nicht zulegen. Die Ampere-zahl kann ich dir jetzt leider auch nicht sagen, da außen kein Aufkleber dran ist - müsst also aufschrauben und da hab ich jetzt ehrlich gesagt keine zeit und lust :-)
    Ich werds jetzt wahrscheinlich mal mit dem y-Kabel probieren - seh jetzt wg der NT Power nicht so das Problem, da wie oben schon erwähnt ja die lw idR nicht gleichzeit laufen!

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
     
  3. Wonk

    Wonk Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    29
    Mein PC:
    4 HDDs
    1xDVD-Brenner, 1x CD-LW
    2xZusatzlüfter
    2,4 Athlon
    usw...

    habe keine Probleme.
    Rechner läuft.

    nur kommt aus dem Netzteil SEHR warme luft raus ;-)
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.652
    Die kleinen Stromanschlüsse sind für 3,5"-Diskettenlaufwerke, von denen man zwei Stück, als a: und als b: Laufwerke in jedem Rechner betreiben kann.

    Laufwerke brauchen nur Strom, wenn sie auch laufen. Deshalb ist es unwahrscheinlich, dass CD- und DVD-Brenner gleichzeitig das Netzteil belasten. Es sei denn du brennst vom CD- auf den DVD-Brenner oder umgekehr. Aber dann ist ja auch das DVD-ROM Laufwerk arbeitslos. Ich habe auch noch niemanden gesehen, der DVD-Brenner, CD-Brenner und DVD-ROM gleichzeitig rödeln gelassen hat. Ist zwar theorethisch möglich, aber belastet das System übermäßig.
     
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Du willst einen DVD-Brenner kaufen?
    (Kleiner Tipp am Rande warte bis die CBIT Ende März Anfang April rum is, dann werden die 4x Brenner nochmal um einiges günstiger)

    DVD-Brenner ziehen sehr viel strom beim brennen, da kann es sein, dass wenn Du dein DVD-Laufwerk gegen den Brenner tauscht, dass es dein Netzteil (=NT) nicht verkraftet.

    Einfache möglichkeit, nur den DVD-Brenner kaufen und mal gegen das DVD Laufwerk tauschen und testen.

    Meiner Ansicht nach der sicherere Weg is, auch noch in ein neues NT zu investieren, da Du wahrscheinlich in oben genanntem Vorschlag nicht gleich eine Änderung merken wirst. Aber Dein NT läuft dann sagen wir an der Kapazitätsgrenze und kann früher oder später den Geist aufgeben.

    Poste bitte mal die Technischen Daten Deines NT (stehen auf nem Kleber auf dem NT, Ampére bei 3,3V 5V und 12V sowie die combined Power) und Hersteller, wenn herrausfindbar, damit wir ne vorstellung bekommen um was für ein Netzteil es sich hier handelt.

    Es gibt auch NT mit mehr als nur 4 Stromanschlüsse für Laufwerke, ich hab eines drin mit 6 Anschlüssen.

    Gruß
    TnX
     
  6. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    warum brauchst du, wenn du einen dvd-brenner hast, noch cd brenner oder normales dvd rom lw?

    falls du die doch behalten willst, besorg dir sog. y-kabel, also eine art 2 fach verteiler für pc-netzteilkabel.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen