1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil für 7800 GT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Nvidea forever, 24. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nvidea forever

    Nvidea forever Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Ich hatte noch mal eine Frage.
    Ich habe eine Geforce 7800 GT und auf dem Karton steht man braucht 26 Ampere auf 12 Volt Spannung.
    Nun hab ich aber nur 12V1=20 Ampere und 12V2= 16 Ampere.
    Reich das trotzdem?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Es reicht. Die 26A für 12V gelten für alle Komponenten inklusive der 7800GT.
     
  3. Nvidea forever

    Nvidea forever Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Danke für die Antwort,
    aber verteilen sich dann die Komponenten auf die zwei 12 Volt Kanäle, oder darf man die 20 Ampere und die 16 Ampere zusammenrechnen? Das wären dann ja 36 Ampere pro 12 V.
    Wieviel Ampere braucht denn eine 7800 GT alleine?
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also eine 7800Gt braucht, wie du ja schon sagtest, 26A. Ja du kannst es zusammenrechnen und dann hast du vollkommen ausreichende 36A. Btw es heißt nVidia ;) !
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Hi!
    Die Karte braucht mit Sicherheit keine 26A - das wären über 300W! Daher sind die 26A fürs Gesamtsystem gedacht und damit völlig aus der Luft gegriffen.
    Die beiden 12V-Leitungen kann man nicht einfach addieren. Wenn einer der Stromkreise auf 100% läuft, bleibt für die anderen meist nicht mehr die volle Leistung übrig.
    Ich würde die Graka an eine der 12V-Stromkreise hängen (z.B. den 16A) und Mainboard+CPU+Laufwerke an den anderen (20A).

    Gruß, Andreas
     
  6. LOTUS-BLÜTE

    LOTUS-BLÜTE Byte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    66
  7. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    @magiceye04
    Tut mir leid, das mit den 26A für das Gesamte System war eigentlich gemeint (ist dann wohl ausversehen falsch interpretiert worden von mir ;) ). Das mit den Amperewerten hatte mir ein MItarbeiter eines Elektronikfachhandels so erläutert. Wie ist das denn nun, leistet so ein NT dann nicht genug Power?
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Die Karte sollte sich jedenfalls mit ca. 10A auf der 12V-Leitung zufrieden geben (aus der 5V-Leitung kann sie sich ja auch noch bedienen). Ob ein Netzteil ausreicht, hängt davon ab, ob es die aufgedruckten Ströme auch tatsächlich ohne Spannungseinbrüche liefern kann und was das Gesamtsystem auf den einzelnen Leitungen zieht.
    Um auf Nummer Sicher zu gehen, geben viele Hersteller lieber etwas zu hohe Werte an - an einem Netzteil, welches ständig bei über 90% Last arbeitet, hat man meist auch nicht viel Freude.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen