1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil für folgenden PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DjHans, 13. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DjHans

    DjHans Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Hi, ich überlege mir ob ich mir einen Komplett neuen PC hole oder nur einzelne Teile. Folgende Teile möchte ich auf alle Fälle neu haben:
    AMD 64Bit 3500+ Sockel 939
    Dazu ein passendes PCI Express Board
    GeForce 6600GT PCI Express
    1GB DDR RAM Infineon DDR400

    Reicht dafür mein 400 Watt Netzteil, dass ich habe aus? Sorry, aber ich kann nichts über meine Amper und Volt angaben sagen. Gibt es ein Programm dafür? Ich hab das Netzteil im Spätsommer 2003 gekauft beim PC Fachhändler in der Stadt für 70€. Der hat im Normalfall nur Markennetzteile. Es hat einen 12Volt Stecker, denn das braucht man ja für ein P4 Board. Ich hab ja eins. Nur leider mit einem lahmen Celeron 2,6Ghz. Deswegen will ich ja einen neun PC.
     
  2. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Tagan 480W.
    Grüsse Michel
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Guck aufs Netzteil, da muß ein Schild sein. Im Prinzip sollten die nichtssagenden "400W" aber reichen.
    Ein Problem wird evtl. sein, daß aktuelle Boards einen anderen ATX-Stecker haben (EATX), aber dafür gibts Adapter.
    Gruß, MagicEye
     
  4. Mmichel

    Mmichel Kbyte

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    369
    Das Tagan wird mit Adapter ausgeliefert.
     
  5. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    Meinst du nicht, dass sowas etwas überdimensioniert ist?! Ich finde schon, wobei ich das Netzteil jetzt nicht näher kenne. Das Netzteil ist erstens teurer in der Anschaffung, als auch später im Betrieb, was den Wirkungsgrad und die Stromrechnung betrifft.

    Ich hab in meinem Rechner auch allerhand Sachen eingebaut (4 Festplatten, Skystar 1 und Skystar 2, Soundkarte, GeForce6800LE, Brenner+DVD-ROM, nForce2 deluxe) und alles läuft fehlerfrei mit nem Enermax 350 Watt Netzteil (+5V: 32A, +3.3V: 32A, +12V: 26A, (5V+3.3V): 185W).

    Gruß
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    @sclub7,

    daran siehst Du, wie unsinnig immer wieder die Watt Amgaben sind. Du besitzt ein sehr gutes Netzteil, welches auch auf der 12 Volt Schiene mit 26 Ampere eine gute Leistung bringt.
    Vergleichbare Billigteile mit 350 oder 400 Watt liegen hier meistens nur bei mageren 15 Ampere, und diese wären nicht ausreichend.
     
  7. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Das 480 Watt Netzteil von Tagan ist allerdings wirklich überdimensioniert. Die 420 Watt Variante reicht völlig aus. Wenn nicht sogar das 380er Modell.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen