1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil kaputt -

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von PsychoMantis, 31. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PsychoMantis

    PsychoMantis ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Tja schon wieder ich :)
    Nun, Fortsetzung meiner Geschichte :) PC lief wieder... Dann baute ich einen neuen Gehäuse Fan ein, da mein Zimmer doch sehr heiss wieder wird im Sommer. Dann plötzlich mitten unter dem Betrieb macht es bumm, ein Funken sprüht aus dem Netzteil und die Sicherungen sind natürlich auch raus... Nun ist mein 300 Watt Netzteil ziemlich schwarz, das ist im Eimer klar, aber was ist mit meiner sonstigen Hardware? Kann es da auch etwas kaputt gemacht haben? Und reicht ein neues 400 Watt Netzteil von Chieftech in Zukunft aus um 3 Gehäuselüfter zusätzlich zu betreiben? Vielen Dank!
     
  2. PsychoMantis

    PsychoMantis ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Nein, Lüfter hab ich nicht am Mainboard angeschlossen (keinen Freien Platz mehr)...

    Wo überbrücken?
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    ich hab 2 steckdosen mit jeweils 6er verteilern.
    bis auf 1 oder 2 plätze alles belegt.
    das macht nichts.
    hattest du den fan am mainbaord angeschlossen?
    testhalber vielleicht altes at netzteil nehmen und mal lüfter + kathode checken.
    die mittleren pins überbrücken, dann gehts auch ohne pc...

    ...Greetz SoF
     
  4. PsychoMantis

    PsychoMantis ROM

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    6
    Naja wahrscheinlich wars eh wegen der Kaltlicht Kathode die in meinem PC steckt, denn als ich sie angestellt habe, ists passiert. (vorhin gings aber problemlos, erst eben weil ich vorhin den neuen Lüfter eingebaut habe...)
    Sonstige Hardware:
    AMD 1700+
    2 Maxtor HD`s (40 + 160 GB)
    GeForce 3 Ti 200
    Am besten baue ich Licht + neuen Lüfter aus, bevor ich Netzteil anschliesse, aber muss ich trotzdem Angst haben, dass etwas passieren könnte? Und da ich jetzt ein 400 Watt Netzteil habe, muss ich auch besser eine zusätzliche Steckdose hinzuführen? Da ich auf der jetzigen auch sonstige Hardware ( Bildschirm, Modem, Switch + Subwoofer) dran habe. Oder macht das nix?
    Danke für eure Hilfe!
     
  5. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    >aber was ist mit meiner sonstigen Hardware?
    Nichts ist unmöglich.

    Den neuen Gehäuselüfter würde ich besser nicht ans neue Netzteil anschließen, vielleicht produziert das Teil einen Kurzschluß.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Ein Gehäuselüfter braucht nur etwa 2-3Watt, daran liegt es also eher nicht.
    Außerdem sind die Watt-Angaben meist relativ aus der Luft gegriffen und wenig aussagekräftig, die Ampere-Werte sind wichtiger (20/30/15A bei 3.3/5/12V)
    Wie sieht Deine sonstige Hardware aus? CPU und Grafikkarte sind die größten Stromfresser.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen