1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fenster, 12. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fenster

    Fenster ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    habe ein Asus-Board (A7V) und ein 300W-Netzteil (von Jou Jye, sagt natürlich nix :-)) . Nun hat Asus so ein nettes Programm PCProbe mit dem man Temp., Spannung, etc. anzeigen kann. Jetzt zeigt mir das Programm an der +3,3V -Leitung eine Spannung von 3,55V bis 3,6V und drüber, so dass es mich ab und zu warnt (es piepst), weil es über die 10% hinaus geht. Das Bios zeigt mir die gleichen Werte.
    Jetzt frage ich mich, ob das normal ist. Habe meinen Händler gefragt. Der sagte, es sei normal. Dennoch bin ich stutzig, da vor ca. 3 Wochen mir das alte Board (MSI) kaputt gegangen ist und der Händler mir dafür das Asus-Board stattdessen gegeben hat (Habe noch 1 Monat Garantie). Nach dem Tausch habe ich einen leicht verschmorten Geruch bemerkt. Auch das sei laut Händler normal: "Ein neues Board riecht immer anders. Der Geruch verschwindet" OK. Es ist nach ca. 2 Wochen verschwunden. Aber ich habe Angst, dass das neue Board auch nicht lange hält, wenn wirklich das Netzteil nicht normal arbeitet.
    Kann ich dagegen was unternehmen, außer ein neues Netzteil zu kaufen, schließlich habe ich noch Garantie?

    Über viele Antworten und Tipps würde ich mich freuen.
    Euer Billy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen